Neue Telefonnummern für die DGUV - weitere Infos hier

SIAS 2018

9. Konferenz Sicherheit automatisierter Systeme

Logo der Veranstaltung

SIAS-Logo
Bild: INRS

Das Entstehen neuer Technologien (Internet der Dinge, künstliche Intelligenz, Big Data, Cloud Computing, kollaborierende Roboter, mobile Robotik, additive Fertigung, Augmented Reality u.v.m.) verändert auch die Industrie tiefgreifend. Zukunftsbranchen machen vermehrt Gebrauch von automatisierten Systemen mit dem Ziel der Leistungssteigerung. Welche Folgen hat das für die Sicherheit automatisierter Industriesysteme und damit für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit?

Die Internationale Konferenz SIAS 2018 soll Gelegenheit geben, Neues zum Thema vorzustellen – sowohl aus Sicht der Ingenieurswissenschaften (Design, Simulationswerkzeuge, Risikoanalyse, Präventionsmaßnahmen, …) als auch aus Sicht des Menschen, der - mehr als je zuvor - zentrales Element im Produktionssystem bleibt.

Sie findet vom 10.-12. Oktober 2018 in Nancy, Frankreich statt. Das IFA ist an der wissenschaftlich-inhaltlichen Planung und Gestaltung der Konferenz beteiligt.

Konferenzseite: www.inrs-sias2018.fr

Frist zur Einreichung von Beitragskurzfassungen: 13. April 2018

Einzelheiten zur Beitragseinreichung

Konferenzsprache ist Englisch; keine Simultanübersetzung!


SIAS 2018