Logo der Veranstaltung

29.06.2021

10:00 Uhr - 10:20 Uhr Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Dietmar Reinert (IFA), Ulrich Meesmann (BG RCI)
10:20 Uhr - 11:20 Uhr Themenblock 1: Arbeitsmedizin

  • Aktuelles aus dem Ärztlichen Sachverständigenbeirat "Berufskrankheiten"
    Prof. Dr. Ernst Hallier,
    Direktor des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin
  • DGUV Empfehlungen für arbeitsmedizinische Beratungen und Untersuchungen
    Dr. Florian Struwe (BGHM)
11:20 Uhr - 12:20 Uhr Pause
12:20 Uhr - 13:45 Uhr Themenblock 2: Stäube/Fasern
  • Die neuen IFA Reports: Staub- und Quarzexposition am Arbeitsplatz
    Stefan Gabriel (IFA)
  • Exposition gegenüber Quarz - Schutzmaßnahmen und Stand der Technik
    Dr. Frank Lützenkirchen (Quarzwerke GmbH)
  • Ergebnisse des nationalen Asbestdialogs
    Dr. Karlheinz Guldner (VBG)
13:45 Uhr - 14:00 Uhr Pause
14:00 Uhr - 15:00 Uhr Themenblock 3: Gefahrstoffproblematik unter Tage
  • Maßnahmen zur Reduzierung der Exposition gegenüber Stickstoffoxiden und Dieselrußpartikeln im Bergbau unter Tage
    Prof. Dr. Rüdiger Triebel (K+S AG)
  • Gesundheitsstudie Bergbau – Stellen die aktuellen Expositionen gegenüber Stickstoffoxiden und Dieselmotoremissionen eine Gesundheitsgefahr dar?
    Dr. Dirk Pallapies (IPA)
15:00 Uhr - 15:15 Uhr Pause
15:15 Uhr - 17:15 Uhr Workshops

30.06.2021

09:00 Uhr - 10:00 Uhr Zusammenfassung der Workshops
10:00 Uhr - 10:15 Uhr Pause
10:15 Uhr - 11:40 Uhr Themenblock 4: Innenräume
  • Gerüche an Innenraumarbeitsplätzen -
    Wirkung und Bewertung
    Dr. Kirsten Sucker (IPA)
  • Schweinfurter Grün: Arsenhaltiges Farbpigment in historischen Gebäuden
    Dr. Christoph Franzen (Institut für Diagnostik und Konservierung an Denkmalen in Sachsen u. Sachsen-Anhalt e. V.)
  • Gefahrstoffe in öffentlichen Gebäuden, Aktivitäten kommunaler Bauherren
    Rolf Lenzen-Gasper (Gebäudemanagement der Stadt Aachen)
11:40 Uhr - 12:40 Uhr Pause
12:40 Uhr - 16:15 Uhr Themenblock 5: Deutschland und die EU
  • REACH und die Zulassung von Cr(VI)
    Dr. Markus Berges (ECHA)
  • Titandioxid: Einstufung als Krebserzeugend-Verdachtsstoff und die Folgen für den Arbeitsschutz
    Dr. Thomas Martin (BG RCI)
13:40 Uhr - 13:55 Uhr Pause
  • Krebserzeugende Arbeitsstoffe im EU-Visier: Von der "Roadmap Amsterdam to Vienna" zur AUVA-Kampagne "Gib Acht, Krebsgefahr!"
    Marie Jelenko (AUVA), Dr. Silvia Springer (AUVA)
  • GDA-Arbeitsprogramm Krebserzeugende Gefahrstoffe
    Dr. Michael Au (HMSI)
14:55 Uhr - 15:10 Uhr Pause
  • Arbeitsschutz und Vermittlung
    im Wandel der Zeiten
    Prof. Dr. Marc von Miquel (Dokumentations- u. Forschungsstelle der Sozialversicherungsträger)
  • Neue Wege zur Arbeitsplatz-Grenzwertsetzung in der EU – eine neue Aufgabe für den RAC
    Dr. Urs Schlüter (BAuA)
16:15 Uhr Verabschiedung

Online-Veranstaltung

Die Anmeldefrist ist abgelaufen!

 

Hinweis: Die Online-Veranstaltung ist nur eingeschränkt barrierefrei. Wenn Sie zusätzliche Unterstützung benötigen, sprechen Sie uns bitte an!

Ansprechpersonen

Fachlich:
Gerd Schneider
Tel.: +49 30 13001-3100

Organisatorisch:
Andrea Hölscher
Tel.: +49 30 13001-3101