Konzeption und Implementierung einer Datenbrillen-Anwendung zum Einsatz als Biofeedbacksystem durch kabellos verbundene Inertialsensoren

Autor: Andreas Stefan

Hochschule: Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus, Bachelorarbeit 2016

Kurzfassung:

Inhalt dieser Arbeit war die Konzipierung, Implementierung und Evaluierung einer Datenbrillen-Anwendung als Biofeedbacksystem zu arbeitsschutztechnischen Zwecken: Mittels Inertialsensoren wurden Körperteilhaltungen an einer Person ermittelt und ergonomisch bewertet. Die Ergebnisse der Bewertung wurden der Person als Biofeedback in einer Datenbrille angezeigt.

Ansprechpartner

Prof. Dr. rer. nat. Rolf Ellegast

Stv. Institutsdirektor

Tel: +49 30 13001-3005/3006
Fax: +49 30 13001-38001