IFA-Arbeitsmappe, 2. Lieferung 2019

Die Zentrale Expositionsdatenbank (ZED)

Ein Sammelordner der IFA-Arbeitsmappe Messung von Gefahrstoffen
Bild: Erich Schmidt Verlag

Die Zentrale Expositionsdatenbank (ZED) als Angebot und Hilfe der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) für Unternehmen bildet einen Schwerpunkt der im Oktober 2019 erschienenen aktuellen Ergänzungslieferung zur IFA-Arbeitsmappe Messung von Gefahrstoffen. Arbeitgeber müssen bei gefährdenden Tätigkeiten ihrer Beschäftigten mit bestimmten krebserzeugenden oder keimzellmutagenen Stoffen ein personenbezogenes Expositionsverzeichnis führen. Alternativ zu einem unternehmensinternen Verzeichnis können sie seit 2015 das Expositionsverzeichnis in der ZED nutzen. Die DGUV übernimmt bei diesem kostenfreien Onlineangebot die Archivierung der Daten und alle damit verbundenen Pflichten.

Im Kapitel zu Analysenverfahren bietet die Ergänzungslieferung eine neue Methode zur Messung von Peroxyessigsäure und Wasserstoffperoxid in der Luft am Arbeitsplatz mittels Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC). Das Verfahren wurde von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe entwickelt. Außerdem wurden die beiden ionenchromatographischen Verfahren zur Bestimmung von Alkanolaminen und zur Messung von Alkalimetall- und Erdalkalimetallhydroxiden auf den neusten Stand gebracht. Zudem liegt die Analysenmethode von aliphatischen Aminen mithilfe der Gaschromatographie in aktualisierter Fassung vor.

Im Kapitel zur Gefährdungsbeurteilung bietet die Ergänzungslieferung den überarbeiteten Artikel zur Beurteilung der inhalativen Exposition, der an das aktuelle Regel- und Verordnungswerk angepasst worden ist. Schließlich entspricht auch der Beitrag zu den wichtigsten Informationsquellen für die Gefährdungsbeurteilung - wie beispielsweise staatliche Vorschriften und Regeln - infolge kleinerer Änderungen nun dem neuesten Stand.

Die IFA-Arbeitsmappe Messung von Gefahrstoffen umfasst 1978 Seiten und kann zum Preis von 148 € bezogen werden bei: Erich Schmidt Verlag, Genthiner Str. 30 G, 10785 Berlin, Fax: 030 25 00 85-305. Einzeldokumente sind über das Internet zum Preis von 4,20 bis 14,80 € erhältlich.


Titel Kennzahl
Das Expositionsverzeichnis nach § 14 Gefahrstoffverordnung - Grundlagen der Verordnung und Zentrale Expositionsdatenbank (ZED) 0343
Empfohlene Quellen für die Informationsbeschaffung 0319
Maßstäbe zur Beurteilung der inhalativen Exposition 0325
Alkanolamine 6047
Amine, aliphatisch I 6072
Hydroxide: LiOH, NaOH, KOH, Ca(OH)2 7638
Peroxyessigsäure und Wasserstoffperoxid 8310

Ansprechpartner

Dr. rer. nat. Ralf Michaelis

Zentralbereich: Fachübergreifende Aufgaben

Tel: +49 30 13001-3620
Fax: +49 30 13001-38001