Neue Telefonnummern für die DGUV - weitere Infos hier

Lernen und elektronische Medien

Der Bereich befasst sich mit dem Themenkomplex "Methoden und Praxis des Lernens mit modernen Medien in der Prävention". Dabei liegt der Fokus auf verschiedenen Aspekten des E-Learning und der Nutzung aktuellster Technik.

Aktuelle Themen sind  z.B.:

  • Neue Lehr- und Lernmethoden
  • Einrichtung eines Learning Management Systems (LMS) und eines Learning Content Management Systems (LCMS) für die neue Ausbildung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Methodik/Didaktik in Blended Learning Systemen
  • Content Sharing bei den gesetzlichen Unfallversicherungsträgern (UVT)
  • Mobile Learning für mobile Berufsgruppen
  • Elektronisch gestützte Unterweisung im Arbeitsschutz, auch für Sehbehinderte
  • Erschließung von internetgestützten Vertriebswegen für den Arbeitsschutz
  • Neuentwicklung von digitalen Medien für die Prävention

Der Bereich ist federführend bei der Prüf- und Zertifizierungsstelle des IAG für Blended-Learning-Programme im Arbeitsschutz im Verbund von DGUV Test.

Wir verantworten außerdem den Betrieb der IAG-eigenen Lernplattform und des Praxisfeldes Kommunikation.

Weitere Informationen zu unseren Themen und Angeboten finden Sie in unserer Bereichspräsentation. (PDF, 337 kB)

Diese Themen werden bearbeitet von:

Bereichsleiter
Joachim Schiefer, Diplom-Ingenieur

Mitarbeiter
Rolf van Doorn, Kommunikations- und Medienwissenschaftler (M. Sc.)

Kontakt

Joachim Schiefer
Tel.: +49 30 13001-2250
 / Profil