Programm

9. IAG-Trainertage

Dienstag, 4. Juni 2019
Moderatorin: Jennifer Papantuono, BGETEM

ab 11:30 Uhr Anmeldung und Begrüßungsimbiss
12:30 Uhr Begrüßung und Einführung
„Qualifizierung bei der Arbeit 4.0.“


Dr. Thomas Kohstall und Dr. Christian Bochmann,
Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG), Dresden
12:45 Uhr Vision Zero Fund - Global Training Perspectives

Prof. Ockert Dupper
Programme Manager International Labour Organization (ILO)
13:15 Uhr Herausforderungen durch Globalisierung und Digitalisierung - Trainingsansätze der SIEMENS AG

Dr. Ralf Franke,
SIEMENS AG
13:45 Uhr FAQ zu den Eingangskeynotes

Auditorium
14:00 Uhr Arbeit 4.0 - Qualifizierungsformate 4.0? Handlungshilfen für die Praxis

Projektgruppe DGUV Projekt
"Zukunftsorientierte Qualifizierungsformate"
15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Parallele Workshops 1-6

Workshopleitende

  • Workshop 1: Shmartphonevideos in der Qualifizierung - Tipps für die Praxis
  • Workshop 2: Training goes global: Qualifizierung weltweit
  • Workshop 3: Qualifizierung für digitale Lernformate
  • Workshop 4: Agiles Projektmanagement - ein Vorbild für die Weiterbildung
  • Workshop 5: kommmitmensch - Präventionskultur in Training und Weiterbildung 4.0
  • Workshop 6: Virtuelle Realität als Bildungsformat in der gesetzlichen Unfallversicherung anhand einer Projektstudie der BG Bau
15:30 Uhr Kaffeepause
17:15 Uhr Schneller lernen - schneller verändern
Alles nur ein Wunschtraum


Dr. Axel Koch,
Professor für Training & Coaching, Hochschule für angewandtes Management
17:45 Uhr Abschluss
ab 18:00 Uhr Abendveranstaltung

Mittwoch, 5. Juni 2019

9:00 Uhr Begrüßung und Start in den Tag
9:15 Uhr Einsatz von virtueller Realität in der Aus-und Fortbildung

Prof. Rolf Ellegast,
Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG), Sankt Augustin
10:00 Uhr Parallele Workshops 1-6

Workshopleitende

  • Workshop 1: Shmartphonevideos in der Qualifizierung - Tipss für die Praxis
  • Workshop 2: Training goes global: Qualifizierung weltweit
  • Workshop 3: Qualifizierung für digitale Lernformate
  • Workshop 4: Agiles Projektmanagement - ein Vorbild für die Weiterbildung
  • Workshop 5: kommmitmensch - Präventionskultur in Training und Weiterbildung 4.0
  • Workshop 6: Virtuelle Realität als Bildungsformat in der gesetzlichen Unfallversicherung anhand einer Projektstudie der BG Bau
11:30 Uhr Kaffeepause
12:00 Uhr Zusammenfassung und Ausblick auf die Trainertage 2020 und Abschluss.

Dr. Christian Bochmann,
Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG), Dresden
12:30 Uhr Abschlussimbiss

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerin
Katrin Boege
Tel.: +49 30 13001-2311

Organisation
Sandra Schöne
Tel.: +49 30 13001-2421
Fax: +49 30 13001-2703