Programm

6. Hochschultagung: Sichere gesunde Hochschule

Montag, 16. September 2019

ab
12:00 Uhr
Registrierung und Imbiss
13:00 Uhr Eröffnung und thematische Einführung
Dietmar Funk
ehem. Leiter des DGUV-Sachgebiets Hochschulen, Forschungseinrichtungen
13:30 Uhr "New Work@Fraunhofer: Gemeinsam die Arbeit der Zukunft gestalten
Eine Bestandsaufnahme innerhalb der Gesellschaft, Good Practices anderer nationaler und internationaler Forschungseinrichtungen sowie Einblicke in die pilotierende Umsetzung

Anna Hoberg,
Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO,
Collaboration and Leadership, Stuttgart
14:15 Uhr Zeit- und ortsunabhängig lernen und arbeiten
Daniel Kompe
Microsoft Deutschland, Berlin
15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Die Gestaltung von Arbeitszeit: Ihr Einfluss auf Sicherheit und Gesundheit
Thomas Fietz,
Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV (IAG)
16:00 Uhr Hochschule: Sicher. Gesund. Miteinander.
Die Hochschule Furtwangen als Kooperationspartner der Präventionskampagne Kommmitmensch

Arno Weber,
Hochschule Furtwangen
16:45 Uhr Abschluss des ersten Tages
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen im Ball- und Brauhaus Watzke

Dienstag, 17. September 2019

09:00 Uhr S@W (Student at Work) E-Learning-Portal zum Arbeits- und Datenschutz für Medizinstudierende
Silvester Siegmann,
Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Patrick Bergmann,
Christian Herrmann,
Inga Wienand,
eLearning office medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
09:45 Uhr Digitalisierung zur Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit in Forschungseinrichtungen: Erkennung von Gefahren, Suche von Verletzten, sichere Zugangssysteme
Andreas Hoppe,
DESY - Deutsches Elektronen-Synchrotron, Hamburg
10:30 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Immersive Lehre: Virtual Reality in der Hochschulausbildung
Neue Ansätze zur Steigerung von Lernerfolg und Arbeitssicherheit

Gunther Göbel,
Hochschule für Wirtschaft und Technik, Dresden
11:45 Uhr parallel
Mittagspause mit Imbiss Praktische Erprobung zum Einsatz von Virtual Reality Technik
13:00 Uhr Elektronische Sicherheitsunterweisung an Hochschulen
Rolf van Doorn,
IAG, Dresden
13:30 Uhr Die Kampagne Kommmitmensch in der Ausbildung der Studierenden:
Ein Semesterprojekt

Studierende der Hochschule Furtwangen
14:15 Uhr Digitalisierungsstrategien an Hochschulen:
Neue Wege für Lehrende, Studierende und Verwaltung

Sylvia Bäßler,
Ramona Kusche
Hochschule Mittweida
15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Interaktiver Workshop „Digitalisierung an Hochschulen: Wohin soll die Reise gehen?"
DGUV-Sachgebiet Hochschulen, Forschungseinrichtungen
16:30 Uhr Abschluss des zweiten Tages
Abendprogramm:
Führung im Mathematisch-physikalischen Salon der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Mittwoch, 18. September 2019

09:00 Uhr Interaktive Tools zum sicheren Arbeiten in Laboratorien: Nanorama Labor und DEGINTU der DGUV
Thomas Brock,
DGUV-Sachgebiet Gefahrstoffe, Heidelberg
09:45 Uhr Sifa-Community: Relaunch des Online Portals für Fachkräfte für Arbeitssicherheit
Rüdiger Reitz,
IAG, Dresden
10:00 Uhr parallel
Kaffeepause Sifa-Community: Praktische Erprobung und Möglichkeit zum Registrieren
10:30 Uhr Chancen und Risiken der Digitalisierung: Befragungsergebnisse an Hochschulen
Mika Steinke,
Salubris UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG, Bielefeld
11:15 Uhr Verbindung von Online-Unterweisungen mit Zugangskontrollen
Florian Jeschke,
Technische Universität München
12:00 Uhr Zusammenfassung und Ausblick
12:15 Uhr Veranstaltungsende und Abschlussimbiss

Kontakt

Fachliche Ansprechpartner
Dr. Christoph Matthias Paridon
IAG
Tel.: +49 30 13001-2114

Andrew Orrie
DGUV SiGe - Referat Bildung und Gesundheit
Tel.: +49 30 13001-4541

Organisation und Anmeldung
Paul Krönert
DGUV Congress
Tel.: +49 30 13001-2418

Veranstalter

Institut für Arbeit und Gesundheit
der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)
Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Abteilung Sicherheit und Gesundheit
Fockensteinstraße 1
81539 München