4. Forum "Hochschulen und Forschungseinrichtungen - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz"

Achtung: Die Veranstaltung wird nicht stattfinden! Nähere Informationen finden Sie hier in kürze.

Bild: ©eugenesergeev-Fotolia.com

Die Fachtagung bietet für Hochschulen und Forschungseinrichtungen ein wichtiges Forum zum Informationsaustausch. Unsere Veranstaltung möchte durch ein breites Themenangebot den Teilnehmenden die Möglichkeit bieten, Neues zu lernen und andere an ihren Erfahrungen aus der Praxis teilhaben lassen.

Themenschwerpunkt in diesem Jahr sind Gefährdungen durch Altlasten bei Sanierungen und Umbaumaßnahmen in Hochschulgebäuden. Die Inhalte der neu verabschiedeten Branchenregel „Hochschulen“ werden vorgestellt. Zu ausgewählten Themen der Branchenregel werden Praxisbeispiele aus den Hochschulen präsentiert, unter anderem Planen und Bauen von Hochschuleinrichtungen und Gefährdungsbeurteilung bei Auslandsreisen. Darüber hinaus werden weitere aktuelle Themen zur Organisation von Sicherheit und Gesundheit angesprochen.

Die Tagung wendet sich an alle, die an Hochschulen und Forschungseinrichtungen tätig sind

  • an Führungskräfte aus Forschung, Lehre und Verwaltung,
  • an Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte,
  • an die Experten der Gesundheitsförderung,
  • die Personal- und Betriebsräte,
  • an Studierende und
  • an die Präventionsexperten der Unfallversicherungsträger.

Das Forum wird gemeinsam vom Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG) und dem Sachgebiet Hochschulen, Forschungseinrichtungen des Fachbereichs Bildungseinrichtungen der DGUV organisiert.


Veranstalter

Sachgebiet Hochschulen
Forschungseinrichtungen der DGUV
c/o Unfallkasse NRW
Moskauer Str. 18
40227 Düsseldorf

Kontakt

Fachlicher Ansprechpartner
Hans-Joachim Grumbach (Unfallkasse NRW)
Tel.: +49 211 2808 1307

Organisation
Paul Krönert
Tel.: +49 30 13001-2418