Wir bringen Unternehmen in Bewegung! – Ausbildung zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in

  • platzhalter

Das wichtigste Kapital im Unternehmen sind die Beschäftigten: Sie tragen entscheidend zum Erfolg des Unternehmens bei. Hohe Anforderungen, wirtschaftlicher Wandel und Arbeitsverdichtung führen dabei zu immer stärkeren physischen und psychischen Belastungen. Deshalb ist es umso wichtiger, Mitarbeitende das gesamte Berufsleben hindurch fit, gesund und leistungsfähig zu erhalten.

Die Arbeitswelt benötigt mehr denn je kompetente Fachkräfte im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Für alle, die beauftragt sind, bei der Einführung eines BGM mitzuwirken oder zu beraten, ist unsere Ausbildung genau das Richtige! Die Teilnehmenden erfahren praxisnah, wie sie BGM fachgerecht einführen, begleiten und steuern.

Die Ausbildung gliedert sich in zwei Stufen:

Ausbildungsstufe I: Grundlagenseminar
Im 5-tägigen Grundlagenseminar wird das Basiswissen zu BGM vermittelt. Alle erfolgsrelevanten Inhalte für ein wirksames BGM werden inhaltsdicht und systematisch dargestellt.

Ausbildungsstufe II: Aufbauseminar
Kernstück des 5-tägigen Aufbauseminars ist eine komplexe Fallstudie. In ihr wird ein spannender und realitätsnaher Praxisfall bearbeitet. Anhand der Fallstudie wird das erworbene Wissen aus dem Grundlagenseminar in konkrete Fertigkeiten und methodische Kompetenzen übertragen.

Kontakt

Organisation
Sigrid Braune