IAG als Bildungsträger

Das Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) ist ein vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zugelassener und von den Unfallversicherungsträgern anerkannter freier Bildungsträger. Das IAG ist auch Dienstleister für die BG Verkehr, Unfallversicherung Bund und Bahn, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau sowie alle Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand. In diesem Fall werden die Teilnehmenden durch den jeweiligen Unfallversicherungsträger beim IAG angemeldet.

Das IAG bietet zwei unterschiedliche Ausbildungsformen an:

Ausbildung im Bereich der gewerblichen Wirtschaft

Ausbildung im Bereich der öffentlichen Hand

Die Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit ist erst dann abgeschlossen, wenn alle drei Ausbildungsstufen erfolgreich absolviert wurden.

Die Ausbildung sollte in einem Zeitraum von drei Jahren abgeschlossen sein.

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerin
Dr. Carola Kästner
Tel.: +49 30 13001-2330

Organisation
Sonja Oesen
Tel.: +49 30 13001-2342