Bildungsangebot für Betriebsärzte und arbeitsmedizinisches Assistenzpersonal

Das IAG hat sich seit seinem Bestehen zu einer festen Größe in der Landschaft arbeitsmedizinischer Fortbildung für Fachärzte für Arbeitsmedizin und zusatzbezeichnete Betriebsärzte sowie weitere an der Arbeitsmedizin interessierte Ärztinnen und Ärzte und deren Fachpersonal entwickelt. Unsere Veranstaltungen umfassen eine breite Palette aktueller und für die betriebsärztliche Praxis wichtiger Schwerpunkte.

Ab 2019 veröffentlichen die DGUV-Institute "Institut für Arbeit und Gesundheit" (IAG) und "Institut für Prävention und Arbeitsmedizin" (IPA) ein gemeinsames Seminarprogramm.

Ausgewählte Seminarthemen

  • Aufgaben des Betriebsarztes im Betrieblichen Eingliederungsmanagement gem. § 84 (2) SGB IX
  • ärztliche Beteiligung an der Gefährdungsbeurteilung
  • Fragen der Verkehrsmedizin
  • Belastungen und Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems
  • arbeitsmedizinische Fragestellungen bei Tätigkeiten in der Luftfahrt
  • Tätigkeiten mit mineralischen Stäuben

Wesentliches Grundkonzept unserer Qualifizierungsangebote ist ein seminaristischer Aufbau mit praxisbezogenen Übungsanteilen neben der Vermittlung aktuellen Grundlagenwissens. Zusätzlich zum Seminarangebot finden regelmäßig Veranstaltungen und Kollequien statt. Hierzu gehören auch Kongresse wissenschaftlicher Fachgesellschaften.

Durch die Nähe zur Forschung und zu den wissenschaftlichen Fachgesellschaften ist ein schneller Transfer neuer Erkenntnisse in die Seminarangebote und Veranstaltungen von IAG und IPA sichergestellt.

Wissenschaftliche Leitung des IAG-Seminarangebotes

Der langjährige wissenschaftliche Leiter des IAG-Seminarangebotes für Betriebsärzte und arbeitsmedizinisches Assistenzpersonal, Dr. Giso Schmeißer, ist Anfang 2019 in den Ruhestand gewechselt. Als Nachfolger übernimmt Dr. Daniel Kämpf (Institut und Poliklinik für Arbeits- und Sozialmedizin der TU Dresden) seine Aufgabe und stellt so eine Kontinuität im Seminarangebot des IAG sicher.

Kontakt

Fachlicher Ansprechpartner
Dr. med. Daniel Kämpf
Technische Universität Dresden
Institut und Poliklinik für Arbeits- und Sozialmedizin
Tel. +49 351 458 13182

Organisation
Susann Bothe
Tel.: +49 30 13001-2331

Kurswissen G 20 "Lärm"

Kurswissen zur arbeits-medizinischen Gehörvorsoge nach G20 "Lärm" steht in der Rubrik Publikationen zum Download zur Verfügung.
weitere Informationen

Seminarprogramm 2019

Seminardatenbank

Hier geht es direkt zu den Angeboten für Betriebsärzte und Assistenzpersonal.

Gern senden wir Ihnen unser gedrucktes Seminarprogramm zu. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine .