Junge Fachkräfte aus der Region

05.04.2019

Image

Bild vergrößern

Saskia Köpsell und Dr. Martin Kleiner am Messestand der HGU. Foto: DGUV

Der Messestand steht, die Flyer liegen bereit; die HGU präsentiert sich auf der Ausbildungsmesse am 29. und 30. März 2019 in Bad Hersfeld als attraktive Ausbildungsinstitution.

Am Messestand der HGU wurden viele intensive Gespräche zum angebotenen Ausbildungsplatz Kauffrau*mann für Büromanagement geführt. Häufig gestellte Frage war, welche berufsprofilgebende Wahlqualifikationen angeboten werden.

"Innerhalb der HGU bieten wir die beiden Schwerpunkte Assistenz und Sekretariat, sowie Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement an. Gerade im Bereich Assistenz und Sekretariatsbereich stehen eine Reihe von spannenden Projekten an, wie z.B. die Einführung einer hochschulweiten Verwaltungssoftware. Es wäre toll, wenn die noch offene Position für Herbst 2019 mit einem IT-affinen Auszubildenden besetzt werden könnte." so Ausbildungsleiterin Saskia Köpsell.

Zusätzlich bietet die HGU für Herbst 2019 einen FOS-Praktikumsplatz der Richtung Wirtschaft/Verwaltung an. Diese Kombination von schulischer und betrieblicher Ausbildung dient dazu, das Verständnis für kaufmännisch-verwaltende bzw. informationstechnische Zusammenhänge zu entwickeln. Im ersten Jahr der Fachoberschule in der Klasse 11 wird die Schule an zwei Tagen pro Woche absolviert, drei Tage sind der Ausbildung in einem Betrieb oder einer Verwaltung vorbehalten.

Dr. Martin Kleiner, Leiter Verwaltung und Finanzen der HGU, resümiert den Messebesuch:

"Die Ausbildungsmesse ist eine hervorragende Chance, mit Schülerinnen und Schülern sowie jungen Erwachsenen, die nach einer Ausbildung oder Ähnlichem suchen, in den Dialog zu treten. Ich freue mich, dass die HGU langfristige, berufliche Perspektiven in der Region aufzeigen kann."

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten die Bewerbungen über die Karriereseite der DGUV einzureichen.

Pressekontakt

Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)

Saskia Köpsell, Referentin
Seilerweg 54
36251 Bad Hersfeld
Tel: +49 30 13001-6505