Exkursion zum FRAPORT. Ziel: Hochhinaus

Die Rolle der Gesundheit im Kontext der gesetzlichen Unfallversicherung

05.02.2019

Image

Bild vergrößern

Die Studierenden der HGU besuchen im Rahmen der Exkursion den FRAPORT. Foto: DGUV

Der Praxistransfer wird an der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) groß geschrieben. Um den jungen Studierenden im dualen Bachelorstudiengang Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung die Praxis hautnah zu vermitteln, finden Exkursionen in Betriebe und Institutionen statt.

Mit der Rolle der Gesundheit hat sich eine Studierendengruppe besonders auseinandergesetzt. Gelehrt und gelernt wurden zahlreiche theoretische Grundlagen zum Gesundheitsmanagement, der Gesundheitsförderung und den Leistungen der UV-Träger sowie deren gesetzliche Grundlagen. Im Praxistransfer stand dann deren Umsetzung im Fokus.

"Im Rahmen des Besuches bei FRAPORT ist es gelungen, zahlreiche relevante Aspekte der Gesundheit hautnah zu erleben. Es wurden die Aktivitäten der FRAPORT als Arbeitgeber, aber auch der Gesundheitsschutz gegenüber den Passagieren und die enge Zusammenarbeit mit der gesetzlichen Unfallversicherung bei den Themen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit aufgezeigt."

so Prof. Dr. Bert Wagener, Professor an der HGU.

Besonders beeindruckt waren die Teilnehmenden bei den Besichtigungen der unterirdischen Koffertransportbänder und der zahlreichen Überseeflugzeuge. Hier konnten sie hautnah die Bedeutung von Sicherheit und Gesundheit für alle Beteiligten erleben.

Pressekontakt

Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)

Saskia Köpsell, Referentin
Campus Bad Hersfeld
Seilerweg 54
36251 Bad Hersfeld
Tel.: +49 30 13001-6505