Mit Nußecken zum Sportfest

Gelebte Inklusion an der HGU

07.06.2018

Image

Bild vergrößern

Das Studentische Organisationskomitee aus dem 4. Semester. DGUV

Fast schon traditionell ist der "Sewi-Cup" an der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) in Bad Hersfeld. Es handelt sich hierbei um ein von Studierenden für Studierende organisiertes Sportfest mit Kampf um den vor einigen Jahren von Prof. Dr. Uwe Sewerin (HGU) erstmals geförderten Sport-Pokal.

Dieses Jahr organisierten die Studierenden aus dem 4. Semester das mit den ebenfalls anwesenden Studierenden des 2. Semesters ausgetragene Event. Die besondere Verbundenheit der Studierenden mit der HGU macht sich darin deutlich, dass auch die im 6. Semester mit ihrer Abschlussarbeit beschäftigten und nicht mehr Vorort präsenten Studierenden einzig für den Wettbewerb anreisten.

Aber nicht nur die Studierenden, sondern auch die im Rahmen einer kooperativen Integration eingeladenen Schüler der August-Wilhelm-Mende Schule von Bebra (Förderschwerpunkte sind geistige und körperlich-motorische Entwicklung) hatten viel Spaß an diesem sonnigen Tag. Es waren Schüler von der 3. bis zur 12. Klasse mit einer Altersspanne von neun bis achtzehn Jahren anwesend. Diese hatten selbstgebackene Nussecken mitgebracht, um sich für die Einladung zu bedanken.

Beim Fußball, Kickern und Volleyballspielen hatten alle an der HGU einen sportlichen Tag, an dem das Miteinander sprichwörtlich spielend gelungen ist. Zur Ehrung der anwesenden Schüler für ihr sportliches Engagement gab es zum Abschied Medaillen und Urkunden, über die sich die Schüler sehr freuten.

Abgerundet wurde der Tag mit einer sportlich orientierten Verpflegung, frischem Gemüse und Obst, Mineralwasser in allen Varianten sowie süße Häppchen am Nachmittag. Die HGU bedankt sich bei allen, die diesen Tag zu einem großen Erfolg gemacht haben.

Pressekontakt

Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)

Saskia Köpsell, Referentin
Campus Bad Hersfeld
Seilerweg 54
36251 Bad Hersfeld
Tel.: +49 30 13001-6505