Studierende der HGU beim Bundessozialgericht

06.01.2016

Image

Bild vergrößern

In einer Gesprächsrunde nach der Verhandlung stellen die Studierenden Fragen an die Bundessozialrichter. DGUV

Gemeinsam mit ihren Dozenten Thomas Störmer, Prof. Dr. Sewerin (Rektor der Hochschule) und Prof. Dr. Auhuber nahmen die Studierenden des 5. Semesters der HGU am 17.12.15 an der öffentlichen Sitzung des 2. Senats des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel teil.

Im neu gebauten Elisabeth-Selbert-Saal konnten sie fünf Revisionen nach mündlicher Verhandlung mit erleben und so anschaulich nachvollziehen, wie die zukünftig von ihnen zu treffenden Verwaltungsentscheidungen in der letzten Instanz der Sozialgerichtsbarkeit gerichtlich überprüft werden können.

In einer anschließenden Gesprächsrunde boten die drei Berufsrichter Herr Prof. Dr. Spellbrink, Herr Heinz und Herr Dr. Bieresborn sowie die Berufsrichterin Frau Hüttmann-Stoll und die beiden ehrenamtlichen Richter den Studierenden und Lehrenden die Gelegenheit, ihre Fragen unmittelbar zu stellen, wodurch der interessante Einblick in die Tätigkeit des BSG abgerundet wurde.

Die Entscheidungen über die fünf verhandelten Revisionen können Sie demnächst hier nachlesen.

Pressekontakt

Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)
Campus Bad Hersfeld
Seilerweg 54
36251 Bad Hersfeld
Tel.: 06621 405-0
Fax 06621 405100