Forschungsprojekt zur UN-Behindertenrechtskonvention

06.03.2014

Image

Bild vergrößern

Studierende Teilnehmer/inn/en des Forschungsprojekts DGUV

Welche Faktoren wirken sich fördernd bzw. hemmend auf die Umsetzung des Aktionsplans der Gesetzlichen Unfallversicherung zur UN-Behindertenrechtskonvention aus?

Dieser Frage haben sich die Studierenden des 5. Semesters der DGUV Hochschule in Bad Hersfeld im Rahmen eines Forschungsprojektes – unter Leitung von Prof. Dr. Bert Wagener und Winfried Gehrke – gewidmet.

Die vorliegenden Daten lassen erkennen, dass zahlreiche positive Entwicklungen vollzogen wurden. Allerdings sind insbesondere in dem Handlungsfeld der „Bewusstseinsbildung“ noch Entwicklungspotenziale vorhanden.

Vorrangiges Ziel des Forschungsprojektes war die Heranführung an komplexe wissenschaftliche Arbeitsweise. Trotz des geringen Zeitkontingents von 2 SWS ist es gelungen, wissenschaftliche Basismethoden zu entwickeln und anzuwenden. Anschließend wurden Schlussfolgerungen abgeleitet und die Ergebnisse in einem Bericht zusammengefasst.

Pressekontakt

DGUV Akademie
Campus Bad Hersfeld
Seilerweg 54
36251 Bad Hersfeld
Tel.: 06621 405-0
Fax 06621 405100