Erlebnistage für junge Menschen mit Schädelhirnverletzungen

Greifswald, 16.-18.7.2009

Die DGUV-Akademie und die ZNS-Hannelore Kohl Stiftung veranstalten vom 16. bis 18. Juli 2009 „Erlebnistage für junge Menschen mit Schädelhirnverletzungen“ in Zinnowitz/Greifswald.

Das Erlebniswochenende bietet jungen Menschen mit Schädelhirnverletzung die Möglichkeit sich kennen zu lernen und auszutauschen. Neben einem vielseitigen Sport- und Freizeitangebot erhalten sie in zahlreichen Workshops Hilfe und Unterstützung z.B. beim Umgang mit der eigenen Angst, sie lernen, sich selbst zu motivieren bei Antriebslosigkeit und Müdigkeit.

Der Höhepunkt dieses Erlebniswochenendes ist am Freitag ein Segeltörn auf der Ostsee mit dem Segelschulschiff GREIF. Neben weiteren vielfältigen Aktivitäten bleibt aber genügend Zeit, um Kontakte zu schließen und zum gegenseitigen Austausch.

Junge Menschen im alter zwischen 17 und 35 Jahren sind herzlich eingeladen, sich mit gleich Betroffenen ein Wochenende lang auszutauschen.

Weitere Informationen zum Seminarverlauf sind dem Flyer zu entnehmen oder zu erfragen bei Frau Lüder, Tel. 02242/894252,  oder Herrn Kutyma, Tel. 02242/894436, .

Ansprechpartner

Caroline Lüder
02242 89-4252