Bildungsforum 2008

Erste zentrale Bildungstagung nach Fusion von HVBG und BUK

Am  29. und 30. September 2008 moderierte Gregor Doepke, Leiter der Abteilung Kommunikation der DGUV, die erste zentrale Bildungstagung "Bildungsforum 2008 - Herausforderungen in der modernen Arbeitswelt" mit über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der DGUV-Akademie Hennef.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Petra Zilch, Hauptgeschäftsführung der DGUV, München. Im Anschluss an den Impuls-Vortrag von Prof. Dr. Christian Zielke zum Thema "Enwickle dein Potenzial" fanden vier Workshops mit unterschiedlichen Themen statt (in der rechten Spalte finden Sie die Powerpoint- bzw- PDF-Dateien zum Download).

Das Resümee fasste Harald Becker, Direktor der DGUV-Akademie,  Hochschule und Studieninstitut Bad Hersfeld/Hennef so zusammen:

•         Führen in Veränderungsprozessen: Es ist wichtig, die Gefühle der Menschen mitzunehmen, aber auch klare Aussagen zu treffen und individuelle Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen

•         Ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer: Lebensphasengerechte Weiterbildung ist das Entscheidende

•         Psychische Belastungen am Arbeitsplatz:  Thema und entsprechender Bedarf an Maßnahmen werden hoch eingeschätzt

•         Kundenorientierung: Dabei handelt es sich um eine innere, von Wertschätzung geprägte Einstellung des Einzelnen, die geweckt werden muss.

Aufgelockert wurde die Veranstaltung von zwei Künstlern des Bonner Improvisationstheater "Die Springmäuse", die die Inhalte der Workshops witzig und spritzig auf der Bühne interpretierten.

Es wurden Anregungen und Antworten gefunden aber auch neue Fragen gestellt. Die Erkenntnisse dieser beiden Tage werden im Detail ausgewertet und in die Konzeption neuer Bildungsmaßnahmen einfließen.