German Paralympic Media Award

Schirmherrschaft 2019: Heinrich Popow

Heinrich Popow vor dem Start

Bild: © neuspree

Im Jahr 2018 erhielt Heinrich Popow bei der Preisverleihung des German Paralympic Media Awards den Sonderpreis. Damit wurden sowohl seine herausragenden sportlichen Leistungen als auch sein großes soziales Engagement gewürdigt.

Heinrich Popow ist mehrfacher Paralympics-Sieger, mehrfacher Welt- und Europameister mit insgesamt 29 Medaillen sowie aktueller Weltrekordler im 100-m Sprint und im Weitsprung. Er ist damit einer der erfolgreichsten paralympischen Sportler aller Zeiten.

Neben seiner sportlichen Karriere leistet Heinrich Popow Motivations- und Nachwuchsarbeit. In Krankenhäusern besucht er weltweit Betroffene und motiviert sie zum Sport nach der Amputation. In seinem Verein TSV Bayer 04 Leverkusen ist er Mentor für Nachwuchs-Athleten.

Um die jungen Menschen zu erreichen, setzt Heinrich Popow auch stark auf die sozialen Medien - dort ist er einer der bekanntesten deutschen Leichtathleten und zu einer gefragten Stimme des paralympischen Sports geworden.

Wir freuen uns sehr, dass Heinrich Popow nun im Jahr 2019 die Schirmherrschaft für den Preis übernimmt und auch bei der Veranstaltung am 20. März 2019 einen der Preise überreichen wird.


Anmeldung zur Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am 20. März 2019 um 11 Uhr bei der DGUV, Glinkastraße 40 in 10117 Berlin, statt.