Prüfungen und Zertifizierungen

Die Prüfgebiete der Prüf- und Zertifizierungsstelle HSM unterteilen sich in die Bereiche "Maschinen" und "Sicherheitsbauteile".

Der Bereich "Maschinen" beinhaltet neben kompletten Maschinen und Anlagen auch Teilkomponenten, die spezifische Sicherheitsaufgaben erfüllen müssen. Der Bereich der "Sicherheitsbauteile" umfasst neben Schutzeinrichtungen, wie z. B. Zweihandschaltungen (ZHS) und Lichtgitter (BWS), auch komplette mehrkanalige Rechner- bzw. Mikroprozessorsysteme, komplexe Sicherheitsbussysteme sowie Softwarekomponenten für sicherheitstechnische Anwendungen. Die jeweilige Prüfstrategie orientiert sich an Umfang, Komplexität sowie Funktionalität. Sie wird zu Beginn der Prüfung festgelegt und mit dem Auftraggeber abgestimmt.

Leistungsangebot:

  • Prüfung technischer Arbeitsmittel auf Antrag
  • Ausstellung von Bescheinigungen und Zertifikaten wie z. B.:
    • EG-Baumusterprüfbescheinigungen (EG)
    • Baumusterprüfbescheinigungen (BM)
    • Prüfbescheinigungen (PB)
    • GS-Zertifikat (GS)
    • DGUV Test Zertifikat (DT)
    • Zeichengenehmigungen (ZG) zum Anbringen des DGUV Test-Zeichens
    • umfassende Qualitätssicherung gem. EG-Richtlinie 2006/42/EG, Anhang X
  • Konzeptprüfungen
  • Entwicklungsbegleitende Prüfungen