Wasserbau im Bauwesen

Das Themenfeld Wasserbau im Bauwesen umfasst alle baulichen Maßnahmen im Binnen- und Küstenbereich für die Schifffahrt und den Hochwasserschutz. Schwerpunkt bei Wasserbauarbeiten ist der Verkehrswasserbau mit Nassbaggerarbeiten, der Neubau oder die Instandsetzung von Fluss- und Kanalstrecken, von Dükern und von Häfen und der Buhnenbau. Spezialtechniken, wie Kampfmittelräumung, Rütteldruckverdichtung, Verankerung von Spundwänden und Bohrpfähle setzen, von der Wasserseite aus, werden häufig mittels „Schwimmender Geräte“ durchgeführt. Ein besonderes Arbeitsgebiet des Themenfeldes ist die Zusammenarbeit mit dem Dezernat Technische Schiffssicherheit (ehemals ZSUK) und die damit verbundene Ausstellung der Fahrtauglichkeitsbescheinigung für „Schwimmende Geräte“ und andere Wasserfahrzeuge.


Kontakt

Dipl.-Ing. Peter Husmann
c/o BG BAU - Prävention
Kronprinzenstraße 67
44153 Dortmund
Tel.: +49 231 5431-1004

Ivo Busch
BG BAU - Region Nord
Hildesheimer Straße 309
30519 Hannover
Tel.: +49 173 8634631

Dipl.-Sicherheitsing. (FH) Patric Sasse
BG BAU - Region Nord
Holstenwall 8-9
20355 Hamburg
Tel.: +49 173 8634679