Fachtagung Arbeits- und Sozialrecht

Aktuelle Rechtsprechung und Handlungswissen

Über dieses Seminar

Das Arbeits- und Sozialrecht entwickelt sich ständig fort. Aktuelle Entscheidungen der Arbeits- und Sozialgerichte sind ebenso wie neue Gesetze oder Gesetzesänderungen für die Arbeit von Betriebs- und Personalräten und Schwerbehindertenvertretungen von großer Bedeutung.

Dieses Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht. Es werden insbesondere die Zusammenhänge zwischen beiden Rechtsgebieten dargestellt und anhand betrieblicher Beispiele erläutert (u. a. verschiedene Ausstiegsszenarien aus dem Arbeitsleben). Die effektive und strategische Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte des BR / PR und der SBV werden ebenfalls besprochen. Der Themenplan wird bis Seminarbeginn aktualisiert und an die neue Rechtsentwicklung angepasst, sodass die Teilnehmenden über gesetzliche Neuerungen und Änderungen, sowie Tendenzen im Arbeits- und Sozialrecht gut informiert sind.

Der Tagnungsinhalt für 2022 und der Flyer werden in den kommenden Wochen veröffenlticht.

Zielgruppen

  • Betriebsräte
  • MitarbeiterV
  • Personalräte
  • SchwerbV

Referent / Referentin

Thomas Schlingmann, Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht

Friedrich Straetmanns, Staatssekretär im Justizministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Seminarkosten

1.295,00€ zzgl. Hotelkosten. Diese werden hier angezeigt, sobald ein Seminartermin im Anmeldeformular ausgewählt wurde.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung

Termin(e):

14. - 18. November 2022

Veranstaltungsort:

Berlin

Ansprechperson

Matthias Wenzel
Arbeit & Lernen Detmold
Kiewningstr. 1
32756 Detmold
Telefon: 05231-309390