Arbeitsrecht 2 (AR 2)

Rechte und Pflichten im bestehenden Arbeitsverhältnis

Über dieses Seminar

Im Arbeitsleben gibt es Bereiche, in denen besonders häufig gestritten wird. Es liegt auf der Hand: Das sind die Themen Geld, Arbeitszeit, Krankheit, Urlaub und das Thema Haftung für Schäden, die ich im Rahmen meiner Arbeit verursacht habe. Die Kernfrage lautet dann meist: Was muss ich als Arbeitnehmer*in leisten, tun oder unterlassen, damit es keinen Ärger gibt, oder damit ich mein Recht bekomme, oder damit mir kein Schaden entsteht. Das Dumme ist: Selten haben Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber hier identische Auffassungen. Sonst gäbe es ja keinen Streit. In solchen Fällen hilft (meist) ein Blick ins Gesetz oder in den Arbeitsvertrag.

Doch das nützt wenig, wenn das Hintergrundwissen fehlt, welche Gesetze bzw. Rechtsnormen zum Tragen kommen und welche Regelung im Zweifelsfall gilt.

Das Seminar wird durch einen Besuch einer Verhandlung beim Arbeitsgericht abgerundet.

Dieses Seminar wird mit 20 Stunden von der DGUV als Weiterbildung für zertifizierte Disability Manager (CDMP) anerkannt.

Unsere Grundlagenseminare bilden eigenständige Schwerpunkte und können in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Seminarinhalte

  • Der Begriff der Arbeitszeit – Grundnormen des Arbeitszeitrechts
    • Höchstarbeitszeit, Ruhepausen, Ruhezeit, Nacht- und Schichtarbeit
    • Abweichungen von den Grundnormen
    • Dokumentationspflichten; aktuelle EU-Rechtsprechung
    • Vergütungspflichtige Arbeitszeit
  • Entgeltfortzahlungspflicht im Krankheitsfall
    • Anzeige- und Nachweispflicht
    • Dauer und Höhe des fortzuzahlenden Entgelts
    • Der Einheitsfall in der Entgeltfortzahlung
  • Gewährung von Urlaub
    • Gesetzlicher, tarifvertraglicher und einzelvertraglicher Urlaub
    • Urlaubsansprüche bei Reduzierung der Arbeitszeit (auch bei Kurzarbeit), Krankheit und Tod
  • Basiswissen Teilzeitarbeit
    • Anspruch, Ablehnungsgründe
    • Brückenteilzeit
  • Grundlagen des Haftungsrechts
    • Wie haften Arbeitnehmer*innen für Schäden, die sie aus Anlass einer betrieblichen Tätigkeit verursachen?

Zielgruppen

  • Betriebsräte
  • MitarbeiterV
  • Personalräte
  • SchwerbV

Referent / Referentin

Axel Burgdorf, Arbeit und Lernen Detmold, Personalfachkaufmann IHK, Demografieberater

Thomas Bödecker, Richter am Arbeitsgericht

Termine

05.09.2022 - 09.09.2022 in Hannover

28.11.2022 - 02.12.2022 in Hannover

Seminarkosten

1.195,00€ zzgl. Hotelkosten. Diese werden hier angezeigt, sobald ein Seminartermin im Anmeldeformular ausgewählt wurde.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung

Termin(e):

05. - 09. September 2022

Veranstaltungsort:

Hannover

Ansprechperson

Matthias Wenzel
Arbeit & Lernen Detmold
Kiewningstr. 1
32756 Detmold
Telefon: 05231-309390