Erste Zertifikate für umfassende Qualitätssicherungssysteme nach
EG-Maschinenrichtlinie

Hersteller von Maschinen erfolgreich zertifiziert

22.02.2010

Image

 © Geschäftsstelle BG-PRÜFZERT

BG-PRÜFZERT hat die ersten beiden Zertifikate für umfassende Qualitätssicherungssysteme nach EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG ausgestellt.

Mit diesen Zertifikaten können die Hersteller

  • HYWEMA Josef Schwahlen GmbH & Co.KG (Fahrzeughebebühnen nach Anhang IV Nummer 16 der EG-Maschinenrichtlinie) und 
  • Liebherr-Werk Telfs GmbH (Sicherheitsbauteile nach Anhang IV, Pkt. 22 (ROPS) und Pkt. 23 (FOPS))

ihre Produkte europaweit vermarkten, ohne für jeden einzelnen Typ eine EG-Baumusterprüfung durchführen zu lassen.

Die Auditierung und Zertifizierung haben die Prüf- und Zertifizierungsstellen des Fachausschusses Verkehr (HYWEMA) und der Fachausschüsse Bau/Tiefbau (Liebherr) vorgenommen. 

Anforderungen an Systeme der umfassenden Qualitätssicherung

Das neu eingeführte Verfahren der umfassenden Qualitätssicherung ist vor allem für Hersteller interessant, die häufig kundenspezifische Modifikationen und Sonderanfertigungen bei ihren Maschinen vornehmen müssen. Die benannte Prüf- und Zertifizierungsstelle überprüft hierbei, ob das QM-System so gestaltet ist, dass die Anforderungen der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG bei der Konstruktion und beim Bau der Maschinen eingehalten werden. 

BG-PRÜFZERT hat auf europäischer Ebene führend an der Entwicklung von Anforderungen für solche Systeme mitgearbeitet. Allein die Einhaltung der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 ist nicht ausreichend. 

Zugelassene Systeme der umfassenden Qualitätssicherung

Weiterführende Links

Pressekontakt


Prüf- und Zertifizierungsstelle im BG-PRÜFZERT
Ottenser Hauptstraße 54
22765 Hamburg
Tel.: 040 3980-1986
Fax: 040 3980-1999
http://www.bg-verkehr.de/pruefstelle

 
Prüf- und Zertifizierungsstelle im BG-PRÜFZERT
Landsberger Straße 309
80687 München
Tel.: 089 8897-858
Fax: 089 8897-859
http://www.bgbau.de