Informationen für interessierte Kleinbetriebe

Diese Betriebe können mitmachen…

Vorteile für Kleinbetriebe: Sie können…

  • Sicherheit und Gesundheit Ihrer Beschäftigten verbessern
    Durch die Inanspruchnahme betriebsärztlicher und sicherheitstechnischer Beratungsleistungen kommen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ihrer gesetzlichen Pflicht nach. Sie zeigen Verantwortung gegenüber ihren Beschäftigten und vermeiden Kosten, die ihnen durch Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten entstehen. Auch im Hinblick auf den demographischen Wandel profitieren Unternehmen von Beratungen im Pilotprojekt, da Beschäftigte länger und gesünder arbeiten können.
  • Verwaltungsaufwand und Zeit sparen
    Kleinbetriebe müssen nicht mehr selbstständig nach Betriebsärzten und -ärztinnen sowie nach Fachkräften für Arbeitssicherheit suchen, ihnen werden geeignete Dienstleister vorgeschlagen. Sie selbst können die Auswahl treffen, welcher dieser Dienstleister eingesetzt wird.
  • volle Kostenkontrolle behalten
    Alle Dienstleister erbringen ihre Leistungen zu festgelegten Stundensätzen.
  • die Anschubfinanzierung nutzen
    Die Berufsgenossenschaften bezahlen die anfallende Vergütung für die ersten drei Betreuungsstunden.