DGUV Fachgespräch Assistenzsysteme für die Unfallprävention

Neuer Termin: 24./25.05.2022 (ursprünglich Dez 2021)

Bild: IFA; Dejan Jovanovic – stock.adobe.com

Sicherheit mobiler On- und Off-Road-Arbeitsmaschinen, Nutz- und Schienenfahrzeuge

Die Vision Zero ist die Vision einer Welt ohne Arbeitsunfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen. Auch Fahrerassistenzsysteme können zur Erreichung des Null-Unfall-Ziels beitragen. Denn Komfort und Sicherheit sind Merkmale, die Fahrerassistenzsystemen für Nutzfahrzeuge und mobile Maschinen zugeschrieben werden. Nicht ob, sondern wie Fahr- und andere Bedienungsassistenzsysteme für die Unfallprävention tatsächlich wirksam sein können, ist noch ungeklärt. Zur Beantwortung offener Fragen hat die gesetzliche Unfallversicherung einen branchenübergreifenden Dialog angestoßen, Bedarfe und Handlungsfelder identifiziert und erste Arbeitspakete geschnürt.


zur Veranstaltung

Termin(e):

24. - 25. Mai 2022

Veranstaltungsort:

DGUV Congress, Dresden