Absage der Unfallmedizinischen Tagung 2021 am 10./11.06.2021 im Estrel Convention Center, Berlin-Neukölln

Blick in leeren Tagungssaal des ECC Berlin © foto-linientreu.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen auch wir unsere Unfallmedizinische Tagung 2021 wegen der nach wie vor bestehenden Covid-19-Problematik absagen.

Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Maßgeblich ist dabei u. a., dass bei einer Durchführung der Veranstaltung die geltenden Arbeitsschutzstandards, für die die gesetzliche Unfallversicherung bekanntlich in besonderem Maße verantwortlich ist, berücksichtigt werden müssen. Die Risiken dürfen gerade bei Großveranstaltungen nicht unterschätzt werden. Die Tagung würde unter den Corona bedingten Rahmenbedingungen und Einschränkungen zudem die üblicherweise mit ihr verfolgten Ziele auch des Austauschs und des persönlichen Kontakts der Teilnehmer und Aussteller nicht in gebührendem Maße erfüllen können.

Die Veranstaltung sagen wir bereits zu diesem frühen Zeitpunkt ab, um Ihnen Planungssicherheit zu geben und um bei der hohen Wahrscheinlichkeit einer späteren Stornierung nicht das Risiko erheblicher finanzieller Verluste einzugehen.

Es ist allen bewusst, dass dies eine gravierende Entscheidung darstellt. Bei Abwägung aller Argumente wiegt allerdings die Vorbildrolle der DGUV im Arbeitsschutz besonders schwer. Verantwortungsbewusstsein und die Gesundheit aller Beteiligten stehen dabei im Mittelpunkt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Termin(e):

10. - 11. Juni 2021

Veranstaltungsort:

ESTREL Hotel
Estrel Convention Center (ECC)
Sonnenallee 225
12057 Berlin-Neukölln