Informationen zu eGKV

Datenaustausch auf Basis von DALE-UV zwischen den Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) und den Unfallversicherungsträgern der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG).

D-Ärzte können im D-Arztbericht und im Verlaufsbericht die gesetzliche Krankenkasse des Patienten angeben. Sofern die GKV durch den Arzt korrekt, entsprechend den GVK-Stammdaten der DGUV angegeben wurde, wird der Bericht an die GKV weitergeleitet. Für Krankenversicherungen, die am elektronischen Versand teilnehmen, erfolgt der Versand an deren Datenannahmestelle per verschlüsselter und signierter E-Mail.

Technische Dokumentationen Stand-Datum Gültig ab Datei
TD eGKV 19.4.01 - EDIFACT 21.03.2019 01.04.2020 Datei (PDF, 380 kB)
TD eGKV 17.1.01 - EDIFACT 12.01.2018 01.07.2018 Datei (PDF, 249 kB)
TD eGKV Auftragsdatei 30.05.2008 30.05.2008 Datei (PDF, 67 kB)
Anhang 3 zur Technischen Anlage der AOK Systems 08.03.2019 31.01.2018 Datei (PDF, 2,1 MB)
allgemeine Dokumentationen
GKV Stammdaten
Gesetzliche Krankenversicherung
26.11.2019 1. Quartal 2020 Datei (ZIP, 313 kB)