Virtueller Messeauftritt der DGUV, der Berufsgenossenschaften, Unfallkassen, Institute und ihrer Partner

Deutscher Verkehrssicherheitsrat (DVR)

Logo des DVR

Bild: DVR

Herzlich willkommen auf dem virtuellen Messeauftritt des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR).


Das Bild zeigt eine Straßenkreuzung aus der Luftperspektive.

Bild: DVR

Umfassende Angebote für die Prävention von Verkehrsunfällen auf arbeitsbedingten Wegen sowie Schulwegen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger und des DVR. Weitere Informationen und Medien sowie unseren Kontakt finden Sie zusammengefasst unter "Deine Wege"
Weitere Informationen


Dienstwege- und Wegeunfälle sowie Arbeitsunfälle im Straßenverkehr sind eine Belastung für Beschäftigte und für Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen. Unfälle werden verursacht oder nicht verhindert. Eine systematische Verkehrssicherheitsarbeit trägt dazu bei, Unfälle im Vorfeld zu vermeiden und die Zufriedenheit aller Beteiligten zu erhöhen. Die Praxishilfe "Sicherheit auf allen Wegen" unterstützt mit einfachen Checklisten darin, Probleme zu erkennen und zielführende Lösungen abzuleiten.
Zur Broschüre (PDF, 1,3 MB)

Mit dem Programm "Sicherheit für den Radverkehr" will der DVR die spezifischen Gefährdungen beim Fahrradfahren verdeutlichen und durch spezielle Seminar- und Übungsinhalte minimieren. Das Seminar richtet sich an erwachsene Radfahrende – ob an engagierte Sport- oder Vielradelnde oder an gelegentlich das Fahrrad nutzende Beschäftigte auf den arbeitsbedingten Wegen.
Zum Flyer (PDF, 712 kB)

Mit GUROM wird die wissenschaftliche Grundlage geschaffen, eine umfassende mobilitätsbezogene Gefährdungsanalyse für alle Bereiche der beruflich bedingten Mobilität – basierend auf empirischen, wissenschaftlich gesicherten Befunden – kompakt und benutzerfreundlich durchzuführen. GUROM unterstützt im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung die Erfassung der Gefährdungen im Straßenverkehr.
Zum Flyer (PDF, 1,1 MB)

Mit den Eco Safety Trainings bieten der DVR und die Unfallversicherungsträger im Programm "Deine Wege – sichere Mobilität im betrieblichen und öffentlichen Bereich" intensiv evaliuerte Trainings im Realverkehr, um eine sichere und vorrausahnende Fahrweise zu fördern.
Zum Flyer (PDF, 948 kB)

Film: "Frag die Banane" - aus dem Leben einer Sicherheitsfachkraft, die sich der Vermeidung von Dienstwege- und Wegeunfällen im Unternehmen annimmt.

Schriftzug auf wolkigem Hintergrund mit der Aufschrift: es kann so einfach sein.

Bild: DVR

DVR/UK/BG-Schwerpunktaktion 2021 – Es kann so einfach sein

Es kann so einfach sein. Die diesjährige Schwerpunktaktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR), der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften (UK|BG) möchte unter dem Motto "Es kann so einfach sein" für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr sensibilisieren. Kurze Triggerfilme führen schnell in die Thematik ein, um sich anschließend mit Verhaltensweisen auseinanderzusetzen.
Weitere Informationen


Bild von Menschen auf einer Landkarte mit dem Slogan: wie kommst du an?

Bild: DVR

Wie kommst du an?

Wie kommst du an? Wie gelingt Beschäftigten mit E-Scootern oder Carsharing und weiteren zeitgemäßen Fahrzeugen und Mobilitätsformen die unfallfreie Fahrt auf ihren Arbeitswegen? Was kann ich machen, wenn ich einen neuen Firmenwagen nutze? Antworten darauf gibt die DVR/UK/BG-Schwerpunktaktion.
Weitere Informationen


Weitere Informationen