Virtueller Messeauftritt der DGUV, der Berufsgenossenschaften, Unfallkassen, Institute und ihrer Partner

Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung – Institut der Ruhr-Universität Bochum (IPA)

Herzlich willkommen auf dem virtuellen Messestand des Instituts für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IPA).

Grußwort

Das IPA ist eines von drei Instituten der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung und an der Schnittstelle zwischen arbeitsmedizinischer Forschung und der Praxis für den Gesundheitsschutz a, Arbeitsplatz und in Bildungseinrichtungen positioniert.

Es gibt fünf eng miteinander verzahnte Kompetenz-Zentren:

  • Medizin
  • Allergologie/Immunologie
  • Toxikologie
  • Epidemiologie
  • Molekulare Medizin

Unter den nachfolgenden Links finden Sie einige virtuelle Kurzportraits aus dem IPA

Aber natürlich sind wir auch live für Sie in Düsseldorf auf der A+A in Halle 10 / A60 auf dem Gemeinschaftstand der gesetzlichen Unfallversicherung für Sie präsent!

Unser Schwerpunktthema:

Human-Biomonitoring von Feuerwehreinsatzkräften Podcast

Hygiene im Feuerwehrdienst (Film wurde als Projekt der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehr-Unfallkassen und FUK Nord erstellt)

Des Weiteren stehen Ihnen Expertinnen und Experten aus dem IPA zu Fragen zum Themenschwerpunkt:

  • Bioaerosole, Schimmelpilze und Co (am Mittwoch, den 27.10.2021)

zur Verfügung

Das IPA in der "Sprechstunde – Gesundheit"

26.10.2021 ab 16:30 Uhr Dr. Dirk Taeger, Epidemiologe des IPA "Projekt Human-Biomonitoring von Feuerwehreinsatzkräften"

28.10.2021 ab 13:30 Uhr Dr. Michal Gina, Dermatologe aus dem IPA "Informationen zum Thema Hautgesundheit".

Dr. Michal Gina von der IPA spricht über Berufsdermatologie

Allergien entdecken, aufklären und Ursachen finden - Prof. Dr. Monika Raulf

Humanbiomonitoring von Feuerwehreinsatzkräften bei Realbränden - Dr. Dirk Taeger