Projektarchiv - ältere, abgeschlossene Projekte

(Die Kontaktdaten der archivierten Projekte werden nicht mehr aktualisiert.)

Image
Kooperationsvereinbarung zur Förderung der Zusammenarbeit
AOK- Bundesverband und die Steinbruchs-BG verfolgen mit ihrer Kooperationsvereinbarung das Ziel, dass sich ihre Mitgliedsorganisationen bzw. Mitgliedsbetriebe verstärkt in regionalen Projekten zur Förderung von mehr Gesundheit engagieren.

Image
Gesunde Universität
Mit diesem Projekt will die Universität Karlsruhe (TH) in erster Linie für ihre Beschäftigten, aber auch für Lehrende und Studierende ein Konzept für eine gesundheitsfördernde Hochschule entwickeln und erproben. Da die Gesundheit eine wichtige Voraussetzung für gutes Arbeiten ist, sollen betriebliche Verhältnisse und persönliches Verhalten möglichst gesundheitsfördernd gestaltet werden.

Image
Betriebliches Gesundheitsmanagement in Entsorgungsunternehmen
Das vom BMWA von 2000 bis 2003 geförderte Modellprojekt quot;VerEna - Verhütung arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren im Entsorgungsbereich" untersuchte und bewertete Belastungen und Gesundheitsgefährdungen der gewerblich Beschäftigten in kommunalen Entsorgungsunternehmen, entwickelte und erprobte Präventionsstrategien.

Image
Projekt "Binde deine Gesundheit ein"
Das Projekt beschreibt, wie in einer Industriebuchbinderei die Arbeitsplätze mit Hilfe einer Analyse der Arbeitsunfähigkeitsdaten, von Betriebsbegehungen und Mitarbeiterbefragungen gesünder gestaltet wurden. Das Projekt zeigt, dass auch in Kleinunternehmen sinnvolle Ansätze für erfolgreichen Arbeits- und Gesundheitsschutz umgesetzt werden können.

Image
Entwicklung und Erprobung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements
In vielen Großbetrieben hat sich die betriebliche Gesundheitsförderung mittlerweile zu einem wichtigen Bestandteil der Firmenpolitik entwickelt. Dieses Thema ist auch für Klein- und Mittelbetriebe in Zukunft unumgänglich, daher sind neue Ideen und Ansätze gefragt. In diesem Modellprojekt werden Instrumente, Vorgehensweisen und Maßnahmen für die spezifischen Belange im Bereich der Präzisions- und Feinmechanik sowie für die Zahntechnik entwickelt und erprobt.

Image
Hygiene-Schulungen für Fleischerhandwerksbetriebe
Im Fleischerhandwerk sind die Schulungen nach der Lebensmittelhygiene-Verordnung für den Verkaufs- und Produktionsbereich erforderlich. Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten und die IKK Südwest bieten gemeinsam ein individuell auf den Betrieb zugeschnittenes Schulungskonzept an.