Anregungen für die Zusammenarbeit

der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und der Krankenkassen

Krankenkassen und Träger der Unfallversicherung verfolgen das gemeinsame Ziel, die gesund erhaltenden Potenziale der Arbeit zu stärken und die mit Arbeit verbundenen Risiken zu verringern. "Gemeinsam für gesunde Betriebe - warum sich Zusammenarbeit von Kranken- und Unfallversicherung lohnt", damit will der Arbeitskreis "Prävention in der Arbeitswelt" den Trägern Anregungen geben, wie betriebliche Prävention und Gesundheitsförderung von den beiden Sozialversicherungszweigen gemeinsam gestaltet werden kann und zeigen, warum sich die Zusammenarbeit nicht nur für die Partner sondern v.a. für die Betriebe lohnt.

Die Anregungen richten sich in erster Linie an die betrieblichen Berater/innen und Aufsichtspersonen der Unfallversicherungsträger sowie die Berater/innen für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) bzw. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) der Krankenkassen.

Sind Sie auf der Suche nach Kooperationspartnern? Dann zeigen wir Ihnen hier, wie Sie den zuständigen Unfallversicherungsträger oder eine Krankenkasse für Ihr betriebliches Projekt finden und wen Sie dort ansprechen können.