Abschlussfeier der Berufsschulaktion Jugend will sich-er-leben

in Nordrhein-Westfalen am 10. April 2014

11.04.2014

Image

Bild vergrößern

Hauptgewinner des Schülerpreisausschreibens
 © DGUV

17 Berufskollegs aus Nordrhein-Westfalen, die Hauptgewinner des Schülerpreisausschreibens sowie 37 Kreativprojekte der diesjährigen Berufsschulaktion Jugend will sich-er-leben wurden am 10. April in Bochum bei der Abschlussfeier am Louis-Baare-Berufskolleg geehrt.

Mehr als 180 Gäste folgten der Einladung von Gabriele Pappai, Landesdirektorin des Landesverbandes West und kamen zu der Feier. Moderiert wurde die Veranstaltung durch die Schüler des Berufskollegs Naima Brand und Savas Cihan, die mit viel Charme und jugendlicher Frische durch das Programm führten.

Mit 126 beteiligten Schulen und fast 60.000 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern hat die diesjährige Aktion in NRW eine beispiellos hohe Resonanz erreicht.

Insbesondere die 22 Berufskollegs mit 37 Kreativprojekten die am Wettbewerb teilgenommen haben, überraschten mit den eingereichten Arbeiten die Jury positiv. Die Arbeiten zeigen, wie engagiert und kreativ sich die jungen Erwachsenen mit dem Thema "Denk an mich. Dein Rücken." auseinander gesetzt haben. Die Siegerprojekte können noch bis zum 19. Mai auf der Facebook-Seite von Jugend-will-sich-erleben "geliked" werden: www.facebook.com/jwsl.de

Einen kleinen Eindruck der Arbeiten zeigt auch ein unter Facebook eingestelltes Video.

Pressekontakt

Dagmar Windhövel
Koordinatorin Prävention
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Landesverband West
c/o Unfallkasse Nordrhein-Westfalen
Sank-Franziskus-Straße 146
40470 Düsseldorf
Tel.: 0211 9024-1178

Weitere Informationen