Sachgebiete des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)

Mehr Informationen

Sachgebietsverteilung prozentual im Jahr 2016:

  • 43 % Chemische und biologische Einwirkungen
  • 14 % Physikalische Einwirkungen
  • 14 % Geräte- und Produktsicherheit
  • 13 % Fachübergreifende Aufgaben
  • 7 % Allgemeine Fragen
  • 6 % Persönliche Schutzausrüstungen
  • 3 % Bauliche Einrichtungen, Transport und Verkehr