Zentralreferat 1: Technische Infrastruktur

Innovative Geräteentwicklungen im IFA

Roboter führt einen Stoß auf das Messgerät aus

Bild vergrößern

Prototyp des Kraft-Druck-Messgerätes in der Anwendung
Bild: MRK-Systeme GmbH

Für die Forschung im Arbeitsschutz und die Entwicklung neuer Prüfverfahren werden immer wieder Geräte benötigt, die es in geeigneter Form auf dem Markt nicht gibt. So müssen vorhandene Geräte angepasst oder erweitert oder sogar vollständig neue Prüf- und Versuchseinrichtungen entwickelt werden. Für die unterschiedlichen Aufgaben des IFA sind auf diese Weise viele Geräte als Eigenentwicklungen entstanden. Manche bleiben Einzelstücke, die nur im Institut benötigt werden, andere werden von Firmen in Lizenz gefertigt und vertrieben.

Beispiele von innovativen IFA-Entwicklungen:

Die Geräte wurden im Referat Z1 "Technische Infrastruktur" des Zentralbereichs mit Beteiligung der Fachbereiche im IFA entwickelt.

Ansprechpartner

Sven Ullmann

Zentralbereich Fachübergreifende Aufgaben

Tel: 02241 231-2749
Fax: 02241 231-2234