6. VDI-Tagung Humanschwingungen 2016

Cover des Flyers

Screenshot des Call for papers
Bild: VDI

Menschen sind am Arbeitsplatz und im Verkehr in einem erheblichen Maß mechanischen Schwingungen ausgesetzt. Auswirkungen dieser Schwingungen können Gesundheitsbeeinträchtigungen sowie Leistungs- und Komforteinbußen sein. Die große Bandbreite der Auswirkungen von Humanschwingungen, von denen nahezu alle Industriezweige betroffen sind, erfordert eine interdisziplinäre Herangehensweise an die Problematik.

Themenschwerpunkte der 6. VDI-Tagung Humanschwingungen am 26. und 27. April 2016 in Würzburg waren:

  • Schwingungseinwirkungen in der Praxis
  • Auswirkungen von Humanschwingungen
  • Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung
  • Experimentelle und numerische Verfahren
  • Auslegung und Entwicklung von Minderungsmaßnahmen
  • Vibrationsemissionen
  • Schwingungsmesstechnik, Datenanalyse

Zielgruppe:

Die Tagung richtete sich an Entwicklungsingenieure, Messingenieure für den Arbeitsschutz, Sicherheitsfachkräfte, Technische Aufsichtsbeamte und Arbeitsmediziner, an Vertreter von Behörden und wissenschaftlichen Einrichtungen aus den Industriezweigen Kraftfahrzeuge, Luftfahrt, Schienen- und Wasserfahrzeuge, Maschinenbau, Land-, Forst- und Bauwirtschaft sowie an Experten aus den Bereichen Komfortanalyse und -bewertung, NVH-Simulation und Versuch. Besonders angesprochen sind auch Führungskräfte, die für die Einhaltung der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung in den Betrieben verantwortlich sind.

Beiträge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des IFA:

Erschienen in: VDI-Berichte (2016) Nr. 2277 . Hrsg.: VDI-Verlag, Düsseldorf 2016

Göres, B.; Kamin, D.; Baum, T.:
Ganzkörper-Vibrations-Belastungsanzeige - Ein einfaches Gerät zur Anzeige von Ganzkörper-Vibrations-Belastungen (PDF, 359 kB).
VDI-Berichte (2016) Nr. 2277, S. 35-38

Kaulbars, U.:
Praxiseignung von Herstellerangaben am Beispiel der Hand-Arm-Vibrationen von Motorkettensägen (PDF, 447 kB).
VDI-Berichte (2016) Nr. 2277, S. 3-12

Bieber, G.; Kaulbars, U.; Trimpop, J.; Hofmann, A.:
Individuelle Bestimmung der Hand-Arm-Vibrationsdosis mit Smartwatches (PDF, 769 kB).
VDI-Berichte (2016) Nr. 2277, S. 111-126

Raffler, N.; Rissler, J.: Ochsmann, E.; Schikowsky, C. ; Kraus, T.:
Körperhaltungen und Ganzkörper-Vibrationen - Eine epidemiologische Pilotstudie (PDF, 615 kB).
VDI-Berichte (2016) Nr. 2277, S. 149-168

Sayn, D.; Göres, B.; Böser, C.:
Schwingungsbelastung der Fahrer und Beifahrer beim Fahren von Lastkraftwagen und Sattelkraftfahrzeugen (PDF, 909 kB).
VDI-Berichte (2016) Nr. 2277, S. 39-48

Schmitz, G.; Söntgen, M.:
Hand-Arm-Vibrationen – Entwicklung eines Vibrationsmessverfahren für Tierbetäubungsgeräte (PDF, 455 kB).
VDI-Berichte (2016) Nr. 2277, S. 29-34

Download der IFA-Beiträge

herunteladen

Zip-Datei (ZIP, 3,3 MB) mit den Beiträgen der IFA-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, erschienen in VDI-Berichte (2016) Nr. 2277 . Hrsg.: VDI-Verlag, Düsseldorf 2016

Weitere Informationen