6. Sankt Augustiner Expertentreff "Gefahrstoffe"

Schloss Drachenfeld mit Blick auf Königswinter und den Rhein

Bild vergrößern

Schloss Drachenfels bei Königswinter
Bild: dihetbo, fotolia.com

Der 6. Sankt Augustiner Expertentreff fand am 28./29. März 2017 im Hotel Maritim in Königswinter statt. Veranstalter waren das IFA zusammen mit der Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW), der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) und der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI).

Die von den Autorinnen und Autoren freigegebenen Präsentationen aus der Veranstaltung stehen zum Download bereit.

Sitzung 1
Dr. Philipp Bayer (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) Aktuelles aus dem Gefahrstoffrecht (PDF, 1,0 MB)
Dr. Edgar Käslin
(Suva)
Herausforderung Asbest: Lösungen aus der Schweiz (PDF, 5,2 MB)
Kai-Uwe Gläss (Regierungspräsidium Stuttgart) Mutterschutz und Gefahrstoffe (PDF, 227 kB)
Sitzung 2: Asbest - alte Gefahren - neu erkannt - was ist zu tun?
Dr. Bernd Sedat
(SVB – Sachverständigenbüro)
Aus der Praxis eines Sachverständigen: Unerkannte bauchemische Asbestprodukte in Bestandsgebäuden (PDF, 2,5 MB)
Andreas Feige-Munzig (Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, BG BAU) Novellierung der Gefahrstoffverordnung – voraussichtliche Auswirkungen auf die TRGS 519 (PDF, 427 kB)
Dr. Bettina Schröder (Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg) Unerwartete Vielfalt asbesthaltiger Produkte in Bestandsgebäuden? (PDF, 502 kB)
Überlegungen zum gefahrstoffrechtlichen Vollzug.
Sitzung 3
Ludger Hohenberger (Unfallkasse Nordrhein-Westfalen) Wieso, weshalb, warum? DGUV Grundsatz „Grundanforderungen an die Fachkunde für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen“ (PDF, 641 kB)
Dr. Renate Beisser
(IFA)
Emissionen aus additiven Fertigungsanlagen - 3D-Druck (PDF, 1,7 MB)
Sitzung 4: Workshop: Werkzeuge zum Gefahrstoffmanagement - oder „Speed-Datenbanking“
Dr. Harald Wellhäußer (Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie) Einführung in den Workshop (PDF, 962 kB)
Sitzung 5: Arbeitsmedizin zwischen Prävention und Entschädigung
Dr. Gintautas Korinth
(Staatlicher Gewerbearzt, Hamburg)
Arbeitsmedizin: Aus der Forschung in die Praxis. Erfahrungen eines Gewerbearztes. (PDF, 2,4 MB)
Dr. Eberhard Nies
(IFA)
Expositions-Risiko-Beziehungen für krebserzeugende Arbeitsstoffe nach TRGS 910: Datenquellen zur Beurteilung von Berufskrankheiten? (PDF, 1,1 MB)
Dr. Matthias Kluckert (Leiter Ausschuss Arbeitsmedizin der Gesetzlichen Unfallversicherung) Die Zukunft der DGUV-Grundsätze für arbeitsmedizinische Untersuchungen (PDF, 557 kB)
Sitzung 6: Podiumsdiskussion „Aktionsprogramm Staubminimierung beim Bauen“
Moderation: Dr. Reinhold Rühl
(BG BAU)
Staub – ein Problem in vielen Branchen (PDF, 890 kB)