Thiazole

Strukturformel Thiazole

Strukturformel Thiazole
Bild: Wikipedia

Thiazole sind ein gutes Beispiel dafür, dass Kühlschmierstoffe, die laut Sicherheitsdatenblatt nur Korrosionsschutzmittel enthalten sollten, zusätzlich durch den gleichen Wirkstoff konserviert werden können. Im Allgemeinen wird das Konservierungsmittel nicht separat erwähnt. Die sehr gut keimtötenden Eigenschaften des 2-Mercaptobenzothiazols wurden schon vor Jahrzehnten in der Literatur beschrieben. Es sollte aber aufgrund seiner allergenen Eigenschaften nicht in Kühlschmierstoffen verwendet werden.

Bei der Biozidauswahl ist die Verordnung (EU) Nr. 528/2012 über die Bereitstellung von Biozidprodukten auf dem Markt und ihre Verwendung zu berücksichtigen. Spezifische Anforderungen an Biozide gemäß DIN 51385 enthält die VKIS-VSI-IGM-Stoffliste (s. Literatur/Informationen/Links).

Literatur/Informationen/Links

Kontakt:

Portal Kühlschmierstoffe

Fachbereich 3: Gefahrstoffe: Umgang - Schutzmaßnahmen