Prüfung von Schallpegelmessgeräten

Auswahl von Geräten

Bild vergrößern

Zu prüfende Schallpegelmesser und Kalibratoren mit Laufzetteln
Bild: IFA

Das IFA ist Eichabfertigungsstelle für im Arbeitsschutz eingesetzte Schallpegelmessgeräte der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallkassen. Voraussetzung für die amtliche Eichung eines Schallmessgerätes ist eine Bauartprüfung bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Die positiv geprüften und damit eichfähigen Schallpegelmesser und die entsprechenden Hersteller lassen sich einer Auflistung bei der PTB entnehmen.

Zum Download:

Positiv geprüfte und damit eichfähige Schallpegelmesser und ihre Hersteller
(Liste der PTB)

Ansprechpartner:

Stephan Schlimbach

Fachbereich 4: Arbeitsgestaltung – Physikalische Einwirkungen

Tel: 02241 231-2626
Fax: 02241 231-2234