Asbest: Exposition an Arbeitsplätzen und Umweltbelastung

Titelseite

Titelseite des BK-Reports 1/2013

Faserjahre. BK-Report 1/2013. 5. ergänzte und aktual. Auflage. Hrsg.: DGUV, Sankt Augustin 2013

Neben medizinischen Brückenbefunden kann ein Lungenkrebs auch dann als Berufskrankheit anerkannt werden, wenn der Nachweis einer Asbestfaser-Dosis von mindestens 25 Faserjahren erbracht ist (Änderung der Berufskrankheitenverordnung zum 1. Januar 1993). Als Arbeitshilfe zur Ermittlung der Asbestfaser-Dosis wurde der BK-Report "Faserjahre" erstellt, der inzwischen in der 5. Auflage erscheinen ist. Der Report enthält weiterhin ein umfassendes Expositionskataster, in dem alle verfügbaren Expositionsdaten der Berufsgenossenschaften (rund 25 000 Daten) aus den unterschiedlichsten Branchen sowie die in der internationalen Literatur verfügbaren Daten ausgewertet und zusammengestellt wurden. Mit der 5. Auflage wurden unter anderem die Expositionstabellen und die Beschreibungen der Berufe und Tätigkeiten überarbeitet und ergänzt, sowie Erläuterungen zur neuen BK 4114 (Lungenkrebs durch das Zusammenwirken von Asbest und PaH) aufgenommen. 
PDF, 3,5 MB und

bestellen

Müglich, W.; Ziem, H.; Beck, B.: Asbest an Arbeitsplätzen in der DDR. BIA-Report 3/95. Hrsg.: Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften, Sankt Augustin 1995 PDF und

bestellen

Kolmsee, K.; Kieser, D.; Kraus, J.; Landauer, P.; Mattenklott, M.; Müller, L.; Riediger, G.; Ziem, H.: Pilotmessungen zur Asbestbelastung auf Straßenbaustellen Einbau von ungebundenen mineralischen Erzeugnissen aus Steinbrüchen, die unter den Geltungsbereich der TRGS 954 fallen. Gefahrstoffe - Reinhalt. Luft 60 (2000) Nr. 9, S. 351-354

bestellen

Kolmsee, K.; Koch, J.; Ziem, H.; Binde, G.; Hagedorn, W.; Kieser, D.; Kraus, J.; Landauer, P.; Mattenklott, M.; Riediger, G.; Müller, L.; Schneck, H.: Hinweise zur Anwendung der TRGS 954 -- Empfehlungen zur Erteilung von Ausnahmegenehmigungen von § 15 a Abs. 1 GefStoffV für den Umgang mit asbesthaltigen mineralischen Rohstoffen und Erzeugnissen in Steinbrüchen. Gefahrstoffe - Reinhalt. Luft 61 (2001) Nr. 6, S. 267-274
Artikel (PDF, 126 kB)

Mattenklott, M.: Asbest in Talkumpudern und Speckstein - heutige Situation. Gefahrstoffe - Reinhalt. Luft 67 (2007) Nr. 7/8, S. 287-292
Talkumpuder und Speckstein können Asbest enthalten. Bei den in der Bundesrepublik Deutschland verwendeten Materialien wurden in etwa einem Viertel der Stichproben aus den letzten zehn Jahren Asbestgehalte ermittelt (in der Regel nur geringe Anteile < 0,1 Masse-%). Bei Einsatz von Talkumpudern mit einem Asbestgehalt von nicht mehr als 0,1 Masse-% wurden Asbestfaserbelastungen bis zu einer Größenordnung von etwa 10 000 F/m³ festgestellt.
Artikel (PDF, 557 kB)

Rödelsperger, K.; Teichert, U.; Brückel, B.: Umweltgefährdung durch Asbestfasern und andere anorganische Fasern. Gefahrstoffe - Reinhalt. Luft 64 (2004) Nr. 10, S. 415 - 426
zum Artikel 

Rödelsperger, K.; Schneider, J.; Woitowitz, H.-J.: Umwelt- und Innenraumgefährdung durch Asbestfaserstaub außerhalb des Arbeitsplatzes. Gefahrstoffe - Reinhalt. Luft 56 (1996) S. 117 - 126

Götz, M.; Mattenklott, M.: Staubexposition beim Fräsen von Straßenbelägen - Sachstandsbericht. Tiefbau 117 (2005) Nr. 12, S. 700-704
Artikel (PDF, 1,5 MB)


Kontakt

Dr. rer. nat. Markus Mattenklott

Fachbereich 2: Chemische und biologische Einwirkungen

Tel: 02241 231-2548
Fax: 02241 231-2234