IFA-Handbuch: Lieferung 1/2014 erschienen

Umschlag-Ausschnitt, Quelle: Erich Schmitt Verlag

Hinweise auf geeignete Maßnahmen und Produkte erleichtern die Präventionsarbeit im Betrieb. Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) hält von jeher solche Hinweise in Form von Positivlisten für die praktische Präventionsarbeit bereit. Zum ersten Mal in der Geschichte des IFA-Handbuchs besteht die aktuelle Lieferung – mit einer Ausnahme – exklusiv aus solchen Positivlisten:

  • Ersatzstoffe für silikogene Strahlmittel (140 250)
  • Industrieschutzhelme/Anstoßkappen (430 210/1)
  • Schutzkleidung (440 210/1)
  • Schutzhandschuhe (450 210/1)
  • Knieschutz (480 210/1)
  • Maschinen zur Beseitigung gesundheitsgefährlicher Stäube (510 210/1)
  • Filtermaterialien/Filterelemente für Maschinen (550 210/1)
  • Leitern und Tritte (560 310/1)
  • Anforderungen für Fanggerüstbeläge (470 210)

Das Handbuch umfasst 1816 Seiten. Es wird als Druck- und Digitalfassung vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) im Erich Schmidt Verlag herausgegeben. Druckausgabe und Internetversion des Handbuchs sind erhältlich unter

http://www.esv.info/978-3-503-13083-2

Zur Online-Ausgabe

Neue Dokumente im
IFA-HANDBUCHdigital

Ansprechpartnerin:

Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)
Zentralbereich
Dipl.-Übers. Ina Neitzner
Alte Heerstraße 111
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 231-2721
Fax: 02241 231-2234