IFA-Handbuch: Lieferung 1/2013 erschienen

Umschlag-Ausschnitt, Quelle: Erich Schmitt Verlag

Trends und Veränderungen, wie sie beispielsweise der demografische Wandel für den Arbeitsplatz mit sich bringt, sind Impulsgeber für die Arbeit des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA). Die aktuelle Handbuch-Lieferung belegt, wie das Institut solche Veränderungen mit Forschung, Entwicklung und Prüfung so begleitet, dass sie die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten nicht beeinträchtigen.

Konkret finden sich hier Beiträge:

  • zur Störfestigkeit von Herzschrittmachern am Arbeitsplatz (220 310)
  • zur Ermittlung der Lärmbelastung in der Bauindustrie (210 270)
  • zur Geräuschminderung durch Kapselung (230 231)
  • zu Gehörschützern (Positivliste) (420 210/1) und
  • zu Gehörschützern für den Gleisoberbau (Positivliste) (420 216/1).

Das Handbuch umfasst 1820 Seiten. Es wird als Druck- und Digitalfassung vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) im Erich Schmidt Verlag herausgegeben. Druckausgabe und Internetversion des Handbuchs sind erhältlich unter

http://www.esv.info/978-3-503-13083-2

Zur Online-Ausgabe

Neue Dokumente im
IFA-HANDBUCHdigital

Ansprechpartnerin:

Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)
Zentralbereich
Dipl.-Übers. Ina Neitzner
Alte Heerstraße 111
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 231-2721
Fax: 02241 231-2234