Komplexe kohlenwassserstoffhaltige Gemische (KKG) an Arbeitsplätzen

Lieferung 1/13 der IFA-Arbeitsmappe Messung von Gefahrstoffen

Umschlag-Ausschnitt, Quelle: Erich Schmidt Verlag

In der Lieferung 1/2013 der IFA-Arbeitsmappe Messung von Gefahrstoffen beschreibt ein neuer Beitrag die Anforderungen und Möglichkeiten zur Überprüfung von organisatorischen und technischen Schutzmaßnahmen. Aktualisiert wurde die Kennzahl zur Beurteilung der Exposition gegenüber sonstigen komplexen kohlenwasserstoffhaltigen Gemische als Teil 4 der komplexen kohlenwasserstoffhaltigen Gemische (KKG). Die Einteilung dieser vielfältigen Gruppe von Arbeitsstoffen wird vorgestellt, zusammen mit nach dem Stand der Technik zu erwartenden Expositionen am Arbeitsplatz. Ergänzt wird dieser Beitrag durch ein Kapitel zur Messstrategie bei Messungen von KKG an Arbeitsplätzen, das insbesondere die Bedeutung von Störungen durch Emissionen aus anderen Arbeitsbereichen herausstellt. Messungen an Arbeitsplätzen der Bauwirtschaft finden oft unter anderen Rahmenbedingungen statt als sie an stationären Arbeitsplätzen zu finden sind. Die Besonderheiten bei der Dokumentation dieser Messungen im Messsystem Gefährdungsermittlung der Unfallversicherungsträger stellt ein aktualisierter Beitrag vor. Im Kapitel zu speziellen Messverfahren wurden die beiden Methoden über den Flammenionisationsdetektor (FID) als Gesamtkohlenwasserstoffanalysator sowie den Photoionisationsdetektor (PID) als Gasanalysator überarbeitet. Neben dem Schlüsselverzeichnis für Tätigkeiten runden neue und aktualisierte Messverfahren für Chrom(VI)-Verbindungen, Dimethylformamid, für 2-Ethoxyethanol, 2-Methoxyethanol und ihre Acetate sowie für Glykolester, Glykolether und Methacrylsäuremethylester diese Lieferung ab. 

Die IFA-Arbeitsmappe Messung von Gefahrstoffen umfasst mit dieser Lieferung ca. 2 050 Seiten und kann zum Preis von 142 € bezogen werden bei:

Erich Schmidt Verlag, Genthiner Str. 30 G,
10785 Berlin, Fax: 030 25 00 85-305.

Einzeldokumente bietet das Internetangebot zum Preis von 4,20 bis 14,80 €. Bezieher der gedruckten Ausgabe erhalten kostenfreien Zugriff auf die elektronische Version:

Neue Beiträge:

Methoden zur Überprüfung der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen (0380)
Handlungsanleitung für die Dokumentation von Messungen an Arbeitsplätzen in der Bauwirtschaft (1645)
N,N-Dimethylformamid (7195)
2-Ethoxyethanol, 2-Methoxyethanol und ihre Acetate (7435)

Aktualisierte Beiträge u. a.:

Sonstige komplexe kohlenwasserstoffhaltige Gemische (0514/4)
Messstrategie für Kühlschmierstoffe und komplexe kohlenwasserstoffhaltige Gemische (0514/5)
Schlüsselverzeichnis Tätigkeiten (4310)
Chromate (6665)
Glykolester, Glykolether, Methacrylsäuremethylester (7569)
Flammenionisations-Detektor (FID) als Gesamtkohlenwasserstoffanalysator (9030)
Photoionisationsdetektor (PID) als Gasanalysator (9040)

IFA-Arbeitsmappe Messung von Gefahrstoffen

Ansprechpartner:

Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)
Zentralbereich
Dr. rer. nat. Ralf Michaelis
Alte Heerstraße 111
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 231-2746
Fax: 02241 231-2234