Archiv 2002: IVSS-Fachform Stäube

IVSS-Logo

Logos der IVSS-Sektionen Chemie und Forschung
Bild: IVSS

Vom 11. bis 13. Juni 2001 fand in Toulouse/Frankreich ein internationales Kolloquium der beiden IVSS-Sektionen Chemie und Forschung statt. Themen des Kolloquiums waren Arbeitsplatzrisiken durch luftgetragene partikelförmige Gefahrstoffe in Form von Stäuben, Rauchen und Nebeln sowie Präventionsmaßnahmen.

Das Resümee (PDF, 14 kB) des Kolloquiums sowie Kurzfassungen zu vier Themenblöcken können heruntergeladen werden: Beurteilung der Exposition (PDF, 637 kB) gegenüber partikelförmigen Schadstoffen, Biologische Wirkung (PDF, 479 kB) eingeatmeter Partikeln, Sicherer Umgang (PDF, 518 kB) mit partikelförmigen Schadstoffen aus betrieblicher Sicht, Ultrafeine Partikeln (PDF, 495 kB) und spezifische Stäube.

Diskussionsforum

Im Rahmen des Fachforums Stäube wird nun Wissenschaftlern und Praktikern bis zum Ende des Jahres 2001 Gelegenheit gegeben, offene Fragen weiter öffentlich zu diskutieren und Meinungen auszutauschen.

Dazu wird ein Diskussionsforum eingerichtet, dass sich in die vier Themenbereiche Prävention, Messungen, Grenzwerte und ultrafeine Partikeln gliedert.