8. Internationale Konferenz Sicherheit in der Industrieautomation

SIAS 2015

Flyer zur Konferenz

Bild: Flyer zur Konferenz

Warum diese Konferenz?

Unsere Welt wird „smart“ – mit dem Internet der Dinge, mit Ambient Intelligence und Industrie 4.0. Diese sogenannte 4. Technologierevolution macht auch vor dem Maschinensektor nicht halt. Unter dem Stichwort „Losgröße 1“ möchte die Industrie Einzelstücke genauso kostengünstig herstellen wie Serienbauteile. Automatisierung ist hier der Schlüssel zum Erfolg. Adaptive Arbeitsschutzsysteme werden damit zum Modell der Zukunft.

Um in Sachen Sicherheit bei der Arbeit mit der rasanten Entwicklung Schritt zu halten, bewährte Sicherheitslösungen miteinander zu teilen, aber auch neue Risiken frühzeitig zu erkennen, braucht es den regelmäßigen Austausch: Arbeitsschutzorganisationen, Industrie und Behörden sind hier gleichermaßen gefordert. Mit ihnen allen will SIAS 2015 in die Zukunft schauen, ohne Altbewährtes außer Acht zu lassen.

Konferenzthemen

  • Sicherheit von Maschinen
  • Innovation und Zukunft
  • Risikobeurteilung
  • Praktische Anwendungen und Erfahrungen
  • Schulung
  • Schutzeinrichtungen und Systeme
  • Sicherheitsgerichtete Steuerungssysteme
  • Internationale Normung
  • Funktionale Sicherheit
  • ...

Arbeitssprache

Konferenzsprache ist Englisch. Das gilt auch in allen Unterlagen und auf der Website der Konferenz.

Dokumentation

Berichtsband zur Konferenz (PDF, 30,1 MB)

Termin:

18.-20. November 2015

Königwinter