5. Sankt Augustiner Expertentreff Gefahrstoffe

Schriftzug mit dem Titel der Veranstaltung

Bild: IFA

Der 5. Sankt Augustiner Expertentreff "Gefahrstoffe" fand am 30. Juni und 1. Juli 2015 in Siegburg im Kranz Parkhotel statt.

Die von den Autorinnen und Autoren freigegebenen Präsentationen aus der Veranstaltung stehen zum Download bereit.

Auftaktsitzung
Alexander Getimis,
Airbus Defence & Space
Sicherheit auf der internationalen Raumstation ISS (PDF, 979 kB)
Umsetzung der TRGS 910 "Risikobezogenes Maßnahmenkonzept für Tätigkeiten mit krebserzeugenden Gefahrstoffen"
Thomas Gehrke, Arbeitsministerium Brandenburg Die TRGS 910 und die Anforderungen der GefStoffV 2015 an krebserzeugende Gefahrstoffe aus Sicht der Länder (PDF, 181 kB)
Dr. Martin Wieske, WVM Stand der Arbeiten an der neuen TRGS für krebserzeugende Metalle und Metallverbindungen (PDF, 2,0 MB)
Dr. Roger Stamm, IFA Die Datenbank zur zentralen Erfassung gegenüber krebserzeugenden Stoffen exponierter Beschäftigter (ZED) (PDF, 422 kB)
Polychlorierte Biphenyle (PCB) und Arbeitsschutz
Dr. Birger Heinzow,
Land Schleswig-Holstein
Gesundheitliche Bewertung dioxinähnlicher polychlorierter Biphenyle in der Innenraumluft (PDF, 1,3 MB)
Thomas von der Heyden, IFA Tätigkeiten mit PCB-haltigen Produkten – DGUV-Information 213-045 (PDF, 723 kB)
Dr. Ulrich Saring,
Sakosta CAU GmbH
PCB-Sanierung in Gebäuden (PDF, 1,8 MB)
Umsetzung des allgemeinen Staubgrenzwertes in der Praxis
Dr. Dirk Dahmann, BG RCI Aktuelle Informationen zur TRGS 504 "Tätigkeiten und Expositionen gegenüber A-Staub" (PDF, 252 kB)
PD Dr. Dr. Dirk Walter, Universität Gießen Umsetzung des Allgemeinen Staubgrenzwertes: Relevanz von Dichte, Löslichkeit und Zusammensetzung (PDF, 383 kB)
Michael Piskorz, BG ETEM Betriebs- und branchenbezogene Projekte zum Schutz gegenüber Stäuben (PDF, 661 kB)
Walter Gunreben, BG BAU Staub – Probleme und Lösungen (PDF, 3,8 MB)
Aktuelle Probleme und Lösungen aus der Bauwirtschaft
Tobias Widler,
Die Innovationsgesellschaft
Corinne Ziegler, BG BAU
DGUV-Nano-Portal und "Nanorama Bau" (PDF, 2,0 MB)
Corinne Ziegler, BG BAU Abgase in Hallen (PDF, 2,0 MB)
Anja Knietsch, BAuA Sicherheitsdatenblätter unter REACH (PDF, 1,1 MB)
Norbert Kluger, BG BAU SDBtransfer – Der strukturierte elektronische Austausch von Sicherheitsdatenblättern wird Realität (PDF, 3,4 MB)
Aus der Arbeit von IPA und IFA
Dr. Christian Monsé, IPA Humanstudien unter standardisierten Expositionsbedingungen (PDF, 2,0 MB)
Dr. Dorothea Koppisch,
Stefan Gabriel, IFA
Tier1- und Tier2-Modelle für die quantitative Abschätzung der inhalativen Exposition – Modellprinzip sowie Vor- und Nachteile im Vergleich (PDF, 827 kB)

Alle Präsentationen

Abkürzungen

BAuA: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

BG BAU: Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

BG ETEM: Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse

BG RCI: Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie

DGUV: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

IFA: Institut für Arbeitsschutz der DGUV

IPA: Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der DGUV

WVM: WirtschaftsVereinigung Metalle