Software-Assistent SISTEMA

Bewertung von sicherheitsbezogenen Maschinensteuerungen nach DIN EN ISO 13849

Softwareoberfläche

Bild vergrößern

Oberfläche der Software SISTEMA
Bild: IFA

Der Software-Assistent SISTEMA (Sicherheit von Steuerungen an Maschinen) bietet Hilfestellung bei der Bewertung der Sicherheit von Steuerungen im Rahmen der DIN EN ISO 13849-1. Das Windows-Tool bildet die Struktur der sicherheitsbezogenen Steuerungsteile (SRP/CS, Safety-Related Parts of a Control System) auf der Basis der sogenannten vorgesehenen Architekturen nach und berechnet Zuverlässigkeitswerte auf verschiedenen Detailebenen einschließlich des erreichten Performance Level (PL).

Risikoparameter zur Bestimmung des erforderlichen Performance Level (PLr), die Kategorie, die Maßnahmen gegen Fehler gemeinsamer Ursache (CCF) bei mehrkanaligen Systemen, die mittlere Bauteilgüte (MTTFd) und die mittlere Testqualität (DCavg) von Bauelementen bzw. Blöcken lassen sich Schritt für Schritt erfassen. Die Auswirkung jeder Parameteränderung auf das Gesamtsystem wird direkt angezeigt und kann als Report ausgedruckt werden.

Download Version 1.1.9 Build 2

Alle bisherigen Versionen sind auch hier verfügbar.

Haftungsausschluss

Die Software wurde gemäß dem Stand von Wissenschaft und Technik sorgfältig erstellt. Sie wird dem Nutzer unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die Haftung von IFA/DGUV ist damit auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit (§ 521 BGB) bzw. bei Sach- und Rechtsmängeln auf arglistig verschwiegene Fehler beschränkt (§§ 523, 524 BGB).

Das IFA ist bemüht, seine Homepage virenfrei zu halten, gleichwohl kann keine Virenfreiheit der zur Verfügung gestellten Software und Informationen zugesichert werden. Nutzerinnen und Nutzern wird daher empfohlen, vor dem Herunterladen von Software, Dokumentationen oder Informationen selbst für angemessene Sicherheitsvorkehrungen und Virenscanner zu sorgen.

Lizenzrechtliche Hinweise

Das Programm SISTEMA kann nach Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenlos von dieser Homepage heruntergeladen werden. Dazu sendet das IFA eine E-Mail mit dem Download-Link zurück an den Nutzer. Es muss sichergestellt werden, dass die E-Mail des IFA mit dem Absender sistema@dguv.de nicht durch SPAM-Filter o. Ä. blockiert wird.

Die E-Mail-Adresse des Nutzers verwendet das IFA auch, um gelegentlich einen SISTEMA-Newsletter zu versenden. Beim Download bzw. beim Erhalt jedes Newsletters kann der Nutzer seine E-Mail-Adresse wieder aus der Registrierungsdatenbank löschen.

SISTEMA ist Freeware und darf gewerblich, für Lehrzwecke und für den privaten Gebrauch genutzt werden. Die Weitergabe von SISTEMA an Dritte ist erlaubt. Eine nachträgliche Registrierung über das SISTEMA-Menu wird dann empfohlen. Eine Veränderung von SISTEMA oder ein Downloadangebot von fremden Servern aus ist nicht gestattet.

Verwendete Software:

Systemanforderungen

  • Microsoft Windows 2000, Windows XP, Windows Vista,  Windows 7 oder Windows 8
  • MS Internet Explorer 5.0 oder höher
  • 50 MB freier Festplattenspeicher
  • Empfohlene Bildschirmauflösung: 1024 x 768 oder höher, 96 dpi