Programm

Unternehmenskultur von morgen zwischen nachhaltiger und fluider Organisation

Donnerstag, 4. April 2013

Eröffnung

Einführung in das Thema

  • Dr. Thomas Kohstall
    Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen
    Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)

Wertewandel - Nachhaltigkeit und Corporate Identity

  • Stephan Pflanz
    idenko markenberatung

Neue Formen der Arbeit - Welche Rolle spielen theoretische Arbeitskulturkonzepte für die betriebliche Präventionspraxis?

  • Boris Ludborzs
    Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
    (BG RCI)

Wandel der Erwerbsformen: Was ist eigentlich noch normal?

  • Dr. Ulrich Walwei
    Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Mobilität – Globalität – Jobnomaden

  • Dr. Rüdiger Klatt
    Forschungsinstitut für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention e.V. (FIAP e.V.)

Arbeit der Zukunft - Perspektiven für die gesunde Organisation

  • Dr. Martin Braun
    Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)

Change Management: Die Bewältigung des technologischen Wandels

  • Dr. Annekatrin Wetzstein
    Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen
    Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)

Freitag, 5. April 2013

Begrüßung

  • Christina Bogs und Saskia Hofmann
    Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen
    Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)

Führung und Beratung per Videokonferenz: Ein Modell für fluide Organisationen?

  • Prof. Dr. Jürgen Wegge
    Technische Universität Dresden

WORKSHOPS

  • WS 1 Führung und Personalentwicklung bei neuen Erwerbsbiographien
  • WS 2 Förderung der Erwerbsfähigkeit und Gesundheit in zukunftsweisenden Organisationsformen
  • WS 3 Arbeitsschutzgestaltung der Zukunft

Vorstellung der Workshopergebnisse

Soziale Nachhaltigkeit von Zukunftstechnologien

  • Prof. Dr. Michael Opielka
    IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gemeinnützige GmbH

Abschluss der Konferenz

  • Christina Bogs und Saskia Hofmann
    Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen
    Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerin
Christina Bogs
Tel.: +49 351 457 1750

Organisation
Gabriele Brandt
Tel.: +49 351 457 1920
Fax.: +49 351 457 1325