Programm

Die Zukunft der Arbeit
Motivation und Gesundheit im Zeitalter des Wandels

Donnerstag, 16. April 2009

Eröffnung und Einführung
Dr. Ulrich Winterfeld, Institut Arbeit und Gesundheit (BGAG) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Einführung in das Thema und den Konferenzablauf
Birgit Godehardt, gc+t godehardt consulting + training

Mangement des Wandels:
Unternehmens- und Führungskultur für den Wandel

  • Management betrieblichen Wandels
    - Wie viel Wandel vertragen Organisationen und Beschäftigte?
    Prof. Dr. Gerald Lembke, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Mannheim
  • Gesunde Organisationsentwicklung
    - ein Lösungsansatz zur Bewältigung der Komplexität in Veränderungsprozessen

    Dr. Marc Lucas, ineko an der Universität zu Köln
    Susanne Leithoff, LIFEBALANCE AT WORK Unternehmensberatung für gesunde Organisationsentwicklung, Köln

"Mittags-Talk" - Die Referenten im Dialog mit den Teilnehmern

Gute Lösungen: Risiken vermeiden - Chancen nutzen

  • Change Management in der Praxis
    - von der Herausforderung zum "business as usual"
    Jörg Herkommer, Vorstand Ingenics AG, Ulm
    Präsentation auf
  • Die betriebliche Integration von Wettbewerbsfähigkeit und humanisierter Arbeitswelt
    - ganzheitliche Ansätze im turbulenten Umfeld
    Frank Stüber, Leiter HSE Management der ZF Sachs AG, Schweinfurt
    Klaus Mertens, Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Betriebsrates der ZF Sachs AG, Schweinfurt

Fortsetzung Gute Lösungen: Risiken vermeiden - Chancen nutzen

  • Changemanagement im öffentlichen Dienst - Erfolgsbeispiele aus der Verwaltung
    Frank Schäfer, Inhaber, schäfer,ei Beratungsunternehmen, Stuttgart (Mario Graff in Vertretung)
  • Schöpferisch Kreativ ? Das Erfolgsbeispiel der GKM
    Siegfried K. Hippe, Geschäftsführer GKM Gesellschaft für Therapieforschung mbH, München

"Nachmittags-Talk" - Die Referenten im Dialog mit den Teilnehmern

Abendprogramm

im Asisi Panometer Dresden; Rundum staunen - 360° Panorama des barocken Dresden


Freitag, 17. April 2009

Erfahrungen - aus Sicht der Manager und der Beschäftigten

  • Scheitern als Chance
    Hans Kreis, Krisentrainer, Geschäftsführer Imaco Beratungsgesellschaft, Forchheim (Andreas Vierling in Vertretung)

Gute Lösungen: Die Beschäftigten im Mittelpunkt

  • Wandel durch Globalisierungsdruck
    - Gemeinsam mit den Beschäftigten aus der Krise
    Werner Kotschenreuther, Leiter Personal, Loewe AG, Kronach
  • Kreativität, Gesundheit und Arbeitszufriedenheit
    Jennifer Gunkel, Lehrstuhl für Soziologie, Technische Universität München

Fortsetzung Gute Lösungen: Die Beschäftigten im Mittelpunkt

  • Gleiches Gehalt für Alle - Unkonventionelle Wege zum Erfolg
    Gernot Pflüger, Geschäftsführer CPP Studios, Offenbach
  • Neue Perspektiven für Beschäftigte schaffen
    - wie Bestplacement ein erfolgreicher Weg für die Beschäftigten sein kann
    Karl-Heinz Ludwig, Geschäftsführer, Ludwig & Kollegen GmbH, Frankfurt

Open Space / offene Gesprächsrunden zwischen Experten und Teilnehmern
- Themenvorschläge der Teilnehmer werden diskutiert

Ergebnisse der Expertenrunden und Ausblick
Bericht der Referenten und Teilnehmer aus den Gesprächsrunden

  • Jeder Chef hat die Mitarbeiter, die er verdient - Führen Fördern Coachen
    Mag. Elisabeth Haberleitner, E & E Deistler & Haberleitner OEG, Wien
  • Abschluss der Konferenz
    Dr. Ulrich Winterfeld
    Institut Arbeit und Gesundheit (BGAG) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

 


Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerin
Christina Bogs
Tel.: +49 351 457-1750
/Profil