Die Arbeitswelt der Zukunft optimal gestalten: e-working, mobile working, virtuelle Teams

Die Zukunft der Arbeit

1. Tag

Eröffnung der Konferenz und Begrüßung durch den Veranstalter
Dr. Ulrich Winterfeld, Abteilungsleiter Qualifizierung, Berufsgenossenschaftliches Institut für Arbeit und Gesundheit - BGAG, Dresden

Eröffnungsvorträge

  • Einführungsvortrag
    Prof. Dr. Wolfgang Uhr, Technische Universität Dresden, Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik, Dresden
  • Die Praxis der flexiblen Arbeitsformen  
    Entwicklungstendenzen flexibler Arbeitsformen in Industrie, Wirtschaft und Verwaltung
    Birgit Godehardt, Geschäftsführerin TA Telearbeit GmbH, Köln

Praxisbeispiele innovativer Projekte in Finanzdienstleistung, Verwaltung, Industrie und Mittelstand

Finanzdienstleistung

  • Flexible Arbeitsformen bei der LVM Versicherung, Münster
    Werner Schmidt, Mitglied des Vorstands der LVM Versicherung
  • Telearbeit bei der Sparkasse Essen - Eine Erfolgsstory
    Frau Klesper-Leuer, Mitglied des Personalrates, Sparkasse Essen

Öffentliche Verwaltung

  • Telearbeit bei der Landesanstalt für Arbeitsschutz NRW - Erfahrungen aus den Projekten MALTA und KRETA
    Doris Leitz, Referentin, Landesanstalt für Arbeitsschutz NRW

Industrie

  • Mobile Arbeit und alternierende Telearbeit bei der ARAL AG
    Frau Gabriele Blank, Personalreferentin, ARAL AG, Bochum

Mittelstand

  • Flexible Arbeitsformen schaffen Wettbewerbsvorteile - Erfolgsbeispiel eines mittelständischen Logistikunternehmens
    Herr Lothar Krenge, Geschäftsführer Spedition Bönders, Krefeld

Plenumsdiskussion

Zusammenfassung und Ausblick auf den 2. Tag

2. Tag

Gestaltungsaspekte und Rahmenbedingungen

  • Organisatorische Aspekte flexibler Arbeitsformen
    Sesshafte Nomaden in elektronischen Hütten - Arbeitsorganisation und Unternehmenskommunikation im Wandel
    Univ.-Prof. Dr. Michael Jäckel, Lehrstuhl für Konsum- und Kommunikationsforschung, Universität Trier, FB IV – Soziologie
  • Rechtliche Aspekte flexibler Arbeitsformen
    Arbeitsrechtliche Bestimmungen und soziale Sicherungssysteme
    Prof. Dr. Peter Wedde, Fachhochschule Frankfurt am Main, Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
  • Führung in virtuellen Arbeitswelten
    Führen in der Welt von morgen - 13 Jahre Telearbeit bei der IBM
    Werner Zorn, Projektleiter teleworking, IBM Deutschland, Stuttgart
  • Technische Lösungen für flexible und mobile Arbeitsformen
    Mobile Arbeitsplätze bei der Deutschen Telekom AG - Erfahrungen und technische Lösungmöglichkeiten
    Holger Klemmt, T-Systems Innovationsgesellschaft, Bremen

Zukunftsperspektiven

  • Der Arbeitsplatz der Zukunft
    Telearbeit - Das Schaufenster auf den Arbeitsplatz der Zukunft - Gestaltungsansätze von verdi
    Karl-Heinz Brandl, Geschäftsführer verdi-innotec
  • Life-long-learning eine unverzichtbare Voraussetzung für die Zukunft
    Lifelong-learning nicht nur am Arbeitsplatz - e-learning bietet Lösungen
    Frau Dr. Zeitler, Leitende Beraterin, ExperTeam AG, Köln
  • Innovative Büroraumkonzepte
    Mobile Office - Flexibilität und Kreativität im Büro der Zukunft
    Jörg Castor, Fraunhofer Institut, Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart

Abschlussdiskussion mit den Referenten des Tages und Teilnehmern und Videopräsentation 

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerin
Christina Bogs
Tel.: +49 351 457-1750
/Profil